Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 14.12.17 18:14
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Anlasser Senator 3,0 24V für den GT
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:24.10.10 18:57 IP: gespeichert Moderator melden


ich versteh das ganze problem sowieso nicht - immer diese billigheimer

__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:24.10.10 19:09 IP: gespeichert Moderator melden


Ich versteh den ganzen Hype um das Thema Anlasser prinzipell nicht.
Ich fahre und starte seit Jahren mit nem "normalen" Anlasser und die Leistung ist nach meiner Meinung völlig ausreichend.

Wenn alles in Ordnung ist (Anlasser, Zündanlage, Vergaser, Zündkontakteil, Verkabelung etc...)
sollte der GT problemlos anspringen.

Irgendwie kommt mir das langam vor, als das der 24V-Anlasser das "Allheitmittel" gegen Startprobleme sei.... Wenn einer der o.g. Punkte nicht in Ordnung ist, sollte man(n) mal dort anfangen zu reparieren....

Meine Meinung.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:24.10.10 22:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich versteh den ganzen Hype um das Thema Anlasser prinzipell nicht.
Ich fahre und starte seit Jahren mit nem \"normalen\" Anlasser und die Leistung ist nach meiner Meinung völlig ausreichend.

Wenn alles in Ordnung ist (Anlasser, Zündanlage, Vergaser, Zündkontakteil, Verkabelung etc...)
sollte der GT problemlos anspringen.

Irgendwie kommt mir das langam vor, als das der 24V-Anlasser das \"Allheitmittel\" gegen Startprobleme sei.... Wenn einer der o.g. Punkte nicht in Ordnung ist, sollte man(n) mal dort anfangen zu reparieren....

Meine Meinung.


Da geb ich dir völlig recht. Bei mir waren es im Prinzip ein schlecht eingestellter Vergaser, zugekalkte Leitungen vom Choker, fehlendes Hitzeschutzblech,...
Starb der Motor am Bahnschranken ab, dann wurde die Batterie leergestartet => der GT lief trotzdem nicht.
Die Summe aller kleinen Details + der leistungsstarke Anlasser sind jetzt einfach das Ultimative für mich.
Aber was ist einfacher als einfach als erstes den Anlasser tauschen, wenn man doch immer liest wie toll der ist (ist er ja auch).
Ich meinerseits habe mit der Zeit alle Punkte durcheinander abgearbeitet. Ist vielleicht nicht gerade sinnvoll gewesen, aber im Selbststudium wars halt so wenn man keine Ahnung hat, wo man zuerst suchen soll. Vorallem, wenn man keine erfahrenen GT-Fahrer in der Nähe hat und nur aufs Forum angewiesen ist, dann legt man halt die Wertigkeiten nicht korrekt.
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:24.10.10 22:47 IP: gespeichert Moderator melden


@ Peter

Genau so meinte ich das.
Sicherlich ist der 24v-Starter keine schlechte Sache und auch bei leistungsgesteigerten Motoren (Stichwort höhere Verdichtung etc) sehr sinnvoll.

Aber sobald die Rede von einem schlecht anspringenden GT ist, liest man nur noch "grosser Anlasser" etc. Und das ist in meinen Augen, sorry, Blödsinn.

Aber nochmal,ich will das Teil nicht schlechtreden (s.o.), aber die Ursachen liegen halt oft auch woanders.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 06:46 IP: gespeichert Moderator melden


@lück:

das gilt aber auch für alle anderen themen

zusatzlüfter, verstärkte wasserpumpe, hochleistungskühler, anderer vergaser etc etc etc....
das auto war mal konzipiert worden und lief letzlich auch so
folgerichtig ist jedes rumdoktoren mumpitz !
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 07:10 IP: gespeichert Moderator melden


@ Andreas

Geb ich Dir vollkommen recht.
Natürlich gibt es viele Verbesserungsmöglichkeiten in alle möglichen Richtungen (auch ich hab das ein oder andere geändert).

Ein stärkerer Anlasser kann halt das ein oder andere Problem wahrscheinlich "überdecken", aber das ist halt in meinen Augen der falsche Weg.

Und , wie gsagt, Verbesserungen jeglicher Form stehe ich sehr aufgeschlossen gegenüber. (zumal der "Opel-Baukasten" da schon interesante Möglichkeiten bietet)

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 07:13 IP: gespeichert Moderator melden


also hört mal,
es geht hier nicht ums "rumdoktern" ...
sondern darum, dass wenn ich ein ersatzteil brauche,
ob ich auf ein original zurückgreifen muss, soll oder wie auch immer oder
ob ich mir aus einer anderen serie etwas nehmen kann ("BAUKASTENPRINZIP")

und da möchte ich gerne wissen, welches teil passt, mehr nicht

nach links und rechts schauen ist nicht verpönt oder doch?

aber ich möchte es eben genau wissen (nummern etc), denn schwarze schafe gibt es viele ...

@Andreas:
schön, wenn deiner 100% original (ist er das?) ist und läuft ...

@Lück:
es wird auch ein "HYPE" um andere dinge gemacht ...

dafür ist ein Forum da um "Unwissenden" wie mir etwas beizubringen,
denn ich habe was GT anbelangt nachholbedarf
meinen habe ich erst seit 2 jahren

wie hat es denn bei euch angefangen?

oder war die "GT-wissende Macht" von anfang bei euch?
bestimmt nicht
da haben euch andere geholfen

also hört biite auf mit solchen äusserungen,
gebt die infos weiter, wenn ihr wollt
dann sagen ich und andere DANKE
oder lest euch die beiträge durch und hakt sie innerlich ab

Danke an alle die geholfen haben etwas licht in mein dunkles GT-reich zu bringen

hypää päivä
schönen tag noch ...

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 08:08 IP: gespeichert Moderator melden


die tage scheinen wirklich schon kurz zu sein da oben...
gereizte stimmung offenbar

bedauerlicherweise hast du gerald meinen beitrag nicht verstanden
ausserdem - wenn du diesen thread von anfang an gelesen hättest - wer stand am anfang und hat alle infos gegeben ?
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 08:47 IP: gespeichert Moderator melden


@ Gerald

Es geht und ging hier in keinster Weise darum, Informationen vorzuenthalten.
Ganz im Gegenteil, gerade der "Unwissende" hat ja den Vorteil (sofern er alle Beiträge gelesen und inhaltlich verstanden hat), dass er sogar noch mehr Informationen erhält.

Alo mach Dir mal nen Kaffee und lies das ganze in Ruhe nochmal durch.... [img]
http://www.forumcoder.de/images/smilies/cwm1.gif[/img]
Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 10:07 IP: gespeichert Moderator melden


@Andreas und Lück

ich bitte um Entschuldigung, nehme meine Worte zurück ...

schlechter Tag heute morgen.

trotz einiger Kaffees wird´s ncht besser.

mein Dank geht natürlich auch an Euch beide ...

meine persönlichen Schwierigkeiten der letzten Wochen vermischen sich mit anderen Dingen
das Ergebnis kann man dann hier lesen ...

wie gesagt, sorry, tut mir leid ...



ich muss einige Dinge sacken lassen
ich will nicht jammern, aber gewisse Dinge waren zu viel die letzten Wochen
ich bin mental ausgepowert und muss noch 8 Wochen hier "ausharren" bis ich wieder nach Hause kann
udn viele, wenn nicht alle Dinge, muss ich mit mir alleine ausmachen ...

manchmal ist echt wirklich alles zum heulen ...


Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 10:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Gerald,
der Anlasser mit der Bosch Nr.0 001 108 080
Ist der richtige mit 1,4 kw.Hab ihn mir günstig bei eBay für 50€ gekauft.
Er ist äußerlich und auch vom Geräusch wie neuwertig.
Startvorgang ist so gut das ich das Hitzeschutzblech rausgeschmissen hab.Das ist für mich nur ein Hitzestaublech.
Es fängt die Wärme auf und Leitet es zum Vergaser.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.10.10 10:18 IP: gespeichert Moderator melden


@Gerald

Zitat
Halli-Hallo @all,
hab mir gestern noch den Anlasser aus der Bucht für 45€ Sofortkauf gekauft.
Heute abgeholt und sieht rein äußerlich Top aus und erfüllt alle Merkmale die ich hier gelesen habe um den richtigen Anlasser zu bekommen.
-Hat die Nummer 0001108080
-Fällt kleiner aus
-Hat keine Steckkontakte sondern Schraubkontakte(M5,M6)

Der Einbau hat mich fast umgehauen.Die untere Schraube war echt der Hammer.Aber nach 2 Std. hab ich es geschafft.Der Anlasser ist getauscht.Kam nur von unten an die untere Schraube.
Morgen noch andere Kabelschuhe ran und testen und hoffentlich genießen <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>
Da hab ich noch eine Frage:
Der alte Anlasser hat die Bezeichnungen 30/15a/50.
Der neue hat 30/16/50.
Wo ist da der Unterschied?
Achja...der neue Anlasser soll von einem C24NE sein.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 25.10.10 um 10:19 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:02.11.10 15:29 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Moin
dieser ist zwar gebraucht,aber der richtige für Cih
Der oben ist nach meiner Meinung,vom Bild her für OHC-Motoren,also auf der Beifahrerseite verbaut.Der Saab hat ja auch den Ecotec V6,also
den Anlasser rechts.
Aber der Anbieter inseriert ja auch noch einen
für den Senator 3.0 24 V
Wenn das Bild nicht wäre und die Beschreibung stimmt,ein super Preis!

Gruss Norbert

CIH-24 V Anlasser

Senator A 3.0 24 V


Moin
wie gesagt,habe ich den Inserenten einmal angeschrieben.
Er brauchte nur noch die OE-Nr.oder die Bosch-Nr.
Ich habe die Nummern von Andreas genommen und siehe da,auch der richtige ist lieferbar.
Kosten 140,00€
Gruss Norbert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:02.11.10 20:00 IP: gespeichert Moderator melden


Machen wir mit der Anlassergeschichte mal ein Ende. Ein stärkerer Anlasser ist gut, aber wenn der originale Mucken macht, sollte man sich ihn mal vornehmen.

Ich habe telefonisch eine Rückmeldung erhalten, von jemand bei dem der Anlasser rumgezickt hat. Der Anlasser wurde geöffnet, gesäubert, Kollektor mit Schmirgelleinen abgezogen, der rest begutachtet und für gut befunden. Alles frisch gefettet und alles wieder zusammengebaut. Und jetzt das Ergebnis: Der Anlasser tut seinen Dienst, als wäre es ein neuer.

Fazit: Den Ursachen auf den Grund gehen und diese beseitigen. Aber das ist schon oft genug geschrieben worden.


Gruß Dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gt-oldie am 02.11.10 um 20:03 geändert
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
heckschleuder
Mitglied





Beiträge: 290

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.01.11 13:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,
ich muß diesen alten Fred mal wieder hervor holen.
Und zwar habe ich im Auktionshaus neue 24V Anlasser entdeckt.
klick
Sind zwar keine orig. Bosch, aber sind auf jeden Fall die richtigen (Bosch Vergleichsnummer 0001108080).
Diese Anlasser sind von der Fa. Alanko.
klick
Laut meiner Internetrecherche hat diese Firma schon über 30 Jahre Erfahrung im Anlasserbau.
Was haltet ihr davon?

Grüße
Tom

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von heckschleuder am 25.01.11 um 13:24 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.01.11 21:03 IP: gespeichert Moderator melden


Von den Bildern her ist der seitenverkehrt.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ackaturbo*
Mitglied

Berlin


Immer mit der Ruhe...

Beiträge: 737

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.01.11 22:50 IP: gespeichert Moderator melden


24V sind 12 zuviel...
Gruß Marcus

Das bin ich: Ich heiße Marcus und will nur mal Tach sagen...

Das ist der GT: Historie eines Berliners

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:25.01.11 23:01 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
24V sind 12 zuviel...


eher 16 zuviel...
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:26.01.11 15:21 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
eher 16 zuviel...


Häh? Hast du ein Auto mit 8 Volt Bordspannung ?
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:26.01.11 15:33 IP: gespeichert Moderator melden


die 24V steht für die Summe der Ventile
6 Zyl. mal 4 Vent. gleich 24 gesamt

von daher hat Andreas Recht ...
denn 4 Zyl. mal 2 Vent. gleich 8 gesmat beim GT
also 16 zu viel



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von GT-Geralds Toy am 26.01.11 um 15:34 geändert
Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(5) «1 2 3 [4] 5 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.62 sec davon SQL: 0.38 sec.