Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.10.17 02:03
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Anlasser Senator 3,0 24V für den GT
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:17.06.08 21:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Peter,
ich glaube der passt auch nicht, bin mir aber nicht 100% sicher. Wenn Du einen Anlasser suchst kann ich Dir auch noch einen anbieten. Die anderen Sachen bekommst Du morgen per PM. Sorry das es etwas länger dauert aber ich bin im Stress........

Gruß
Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:17.06.08 21:30 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hi!

Hab da noch einen gefunden, vom Omega B MV6 Caravan 3,0 Liter V6 Baujahr 1995. Soll 24V sein. Bosch-Nr. krieg ich noch.

Das sollte aber der richtige sein.


peter, ich habe hier in diversen beiträgen die konkreten daten mitgeteilt.
bescheidene frage:
wo ist das problem <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>

__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:23.08.08 17:07 IP: gespeichert Moderator melden


ENDLICH!!!

Heute hab ich endlich den stärkeren Anlasser montiert, nachdem ich nach längerem Suchen doch den richtigen gefunden hatte. Leider hatte der Kohlehalter einen Masseschluss. Doch auch diese Hürde war zu nehmen.

Er dreht merklich kräftiger als der originale.

Jetzt kann ich wieder eine Idee abhaken

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rip am 23.08.08 um 17:08 geändert
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
michael
Mitglied

nrw/berg.land




Beiträge: 651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:20.10.08 09:22 IP: gespeichert Moderator melden


hallo gemeinde
hab am w.e. auch den stärkeren anlasser verbaut und muss sagen kein vergleich mit dem alten....alleine der sound hat sich echt gelohnt für 70 euro und war fast noch neu
<a href="http://imageshack.us"><img src="http://img78.imageshack.us/img78/8483/1004573pu2.jpg" border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us"/></a>

<a href="http://imageshack.us"><img src="http://img264.imageshack.us/img264/874/1004626gl4.jpg" border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us"/></a>

und kleiner und leichter isser auch!!!



gruß michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:20.10.08 09:54 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
hallo gemeinde
hab am w.e. auch den stärkeren anlasser verbaut und muss sagen kein vergleich mit dem alten....alleine der sound hat sich echt gelohnt für 70 euro und war fast noch neu
und kleiner und leichter isser auch!!!


sach ich ja !!!!!!!!!!!!!
dat ding is geil !
guter kurs, als original austauschteil 225 euro .....
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:18.06.10 21:35 IP: gespeichert Moderator melden


Nu muß ich ja nochmal fragen weil inne Bucht nicht immer die Leistung angegeben ist was da so angeboten wird,wiederum aber die Artikelnummer.
Ist das nun die richtige Artikelnummer?
0001108080
Kann man den einfach tauschen oder muß man elektrisch noch was bedenken?
Größerer Kabelquerschnitt,andere Absicherung fürs den Magnetschalter?
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:18.06.10 21:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hier einmal ein Preis, der sich gewaschen hat:

Wahnsinn!
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:18.06.10 22:02 IP: gespeichert Moderator melden


Aber auf der Seite wird ja alles an Ersatzteilen für den Anlasser mit angeboten.
Macht Sinn sich den von Bosch als Gebrauchtteil zu holen.Als Elektromaschinenbauer ist der Rest für mich dann kein Thema.
Also ist der 1108080 das richtige Teil <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>
Wirklich<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>Dann bestelle ich den gleich.
Will auch vollen Durchzug haben.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:18.06.10 22:24 IP: gespeichert Moderator melden


12 Volt, 1,4 KW.

Den hab ich definitiv drinnen!!!

Geb ich nie wieder her

Wegen Anschluss kann ich dir nicht genau sagen, ich hab ja 2 Relais für den E-Lüfter mit verbaut. Das war schon etwas knifflig gegenüber dem originalen Starter. Hab es als Laie nur mit Manfreds Hilfe geschafft.


Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:18.06.10 22:35 IP: gespeichert Moderator melden


@Michael
Man kann es ja nicht genau erkennen,aber es scheint als hättest du den Anlasser mit der Artikelnummer 0 986 010 690 eingebaut.
Der soll aber nur 1,1kw haben.
Siehe Hier:

Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
michael
Mitglied

nrw/berg.land




Beiträge: 651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:19.06.10 07:58 IP: gespeichert Moderator melden


wenn man den angaben vom andreas,eine seite vorher,glauben kann.... woran ich nicht zweifel,ist es schon der richtige.



gruß michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:19.06.10 09:13 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn man mal die Artikelnummer googlet,dann findet man meistens den 1,1kw-Anlasser.
Naja,jedenfalls er ziehz ordentlich durch.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
michael
Mitglied

nrw/berg.land




Beiträge: 651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:19.06.10 09:24 IP: gespeichert Moderator melden


jep,seh ich auch so...flutscht wie geschmiert



gruß michael
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:19.06.10 22:01 IP: gespeichert Moderator melden


Halli-Hallo @all,
hab mir gestern noch den Anlasser aus der Bucht für 45€ Sofortkauf gekauft.
Heute abgeholt und sieht rein äußerlich Top aus und erfüllt alle Merkmale die ich hier gelesen habe um den richtigen Anlasser zu bekommen.
-Hat die Nummer 0001108080
-Fällt kleiner aus
-Hat keine Steckkontakte sondern Schraubkontakte(M5,M6)

Der Einbau hat mich fast umgehauen.Die untere Schraube war echt der Hammer.Aber nach 2 Std. hab ich es geschafft.Der Anlasser ist getauscht.Kam nur von unten an die untere Schraube.
Morgen noch andere Kabelschuhe ran und testen und hoffentlich genießen <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>
Da hab ich noch eine Frage:
Der alte Anlasser hat die Bezeichnungen 30/15a/50.
Der neue hat 30/16/50.
Wo ist da der Unterschied?
Achja...der neue Anlasser soll von einem C24NE sein.
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:20.06.10 10:52 IP: gespeichert Moderator melden


moin

wenn die untere schraube nur von unten einzubauen ist liegen bei dir andere verhältnisse vor oder eben doch eine andere bauform des anlassers.
denn gerade das die untere schraube eben im gegensatz zu dem originalen anlasser von oben einzubauen ist ist ja der hammer (da schmaler und mann kommt eben mit dem werkzeug vorbei)
wie damals geschrieben - wiederkäu........... - habe ich den neuen mechanisch in 5 minuten eingebaut!
knarre, lange verlängerung und gelenknuß und dann am motorbock und lima vorbei angeschraubt.
genial
mir unbegreiflich , warum immer wieder diese unterschiede hier aufkommen ...

deine zahlen sind die klemmenbezeichnungen - 30/16/50 ist richtig (findest du ja auch so original im gt schaltplan)

30 dauerplus, 16 überbrückt beim starten das widerstandskabel der zündspule (wobei 16 die uraltbezeichnung ist, jetzt geändert auf 15a - was auch sinn macht von der reihenfolge und zusammenhang her) und 50 ist vom zündschloß.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 20.06.10 um 11:12 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:20.06.10 15:05 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
Anlasser funktioniert top und das für 45€ inkl. 12 Monate Garantie.
Hört sich cool an und zieht auch merkbar besser durch.Bei warmen Motor ist das Startproblem, sowie ich es bisher jedenfalls feststellen konnte,aber noch nicht beseitigt.Das Hitzeschutzblech ist auch montiert.
@Andreas
Was die Bezeichnungen angeht wäre dann mein alter Anlasser neuer als der Neue<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt=´häää?´>
Der neue Anlasser ist wie schon geschrieben von einem C24NE-Motor.
O.k. ,mit einer 3/8"-Knarre wäre da wohl besser ranzukommen.Evtl. auch von oben.Hab ich aber nicht.
Bei mir auf der Arbeit hatten wie den ganzen 3/8"-Kram erst weggeschmissen weil das keiner benutzt und das immer nur halbvollständig rumliegt.Mal sehen ob ich noch eine Knarre,Verlängerungen und ´ne 17er Nuß davon finde

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 20.06.10 um 15:27 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:27.06.10 11:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hab eben auch den großen eingebaut! Sonst hat man ja Sonntagmorgens nichts zu tun!
Ergebniss: Der Wahnsinn! Hätte ich nicht mit gerechnet! Ich hatte bei meinem Diplo auch den großen drin! Da hat er sich aber angehört wie mein alter Delco beim GT! Bin echt begeistert!

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:27.06.10 21:01 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ergebniss: Der Wahnsinn!


Amen!
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:27.06.10 22:25 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Bevor jetzt aber der Begeisterungssturm losbricht, sollte man aber auch in Betracht ziehen, dass bei diesem Starter doch dann fast das doppelte an Strom unterwegs ist, einerseits in der Zuleitung, andererseits über die Masseverbindung.
Die modernen Batterien halten das locker aus, da mach ich mir keine Sorgen.
Wer kennt sich am besten mit der GT-Elektrik aus....
Ich bin dafür, dass wir uns auch die Meinung von Manfred Wiards anhören sollten (hoffentlich liest er das hier).
Ich denke keiner will hier einen Kabelbrand riskieren.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Anlasser Senator 3,0 24V für den GT Datum:27.06.10 22:44 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Grüß euch Gott!
Bevor jetzt aber der Begeisterungssturm losbricht, sollte man aber auch in Betracht ziehen, dass bei diesem Starter doch dann fast das doppelte an Strom unterwegs ist, einerseits in der Zuleitung, andererseits über die Masseverbindung.
Die modernen Batterien halten das locker aus, da mach ich mir keine Sorgen.
Wer kennt sich am besten mit der GT-Elektrik aus....
Ich bin dafür, dass wir uns auch die Meinung von Manfred Wiards anhören sollten (hoffentlich liest er das hier).
Ich denke keiner will hier einen Kabelbrand riskieren.
Ewald


Masse liegt doch direkt am Motor und + kommt direkt von der Batterie! Was soll da passieren?
Ist doch bei den 6Zylindern auch nicht anders!

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(5) «1 [2] 3 4 5 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.55 sec davon SQL: 0.37 sec.