Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 15.12.17 07:13
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT umbau (Moderatoren: Radnor)
  Ab jetzt mit 5 Gängen!
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:28.11.06 09:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Leute!
Da mein 4-Gang-Getriebe schon nicht mehr Original war und kleine Mätzchen machte, habe ich mich für ein Getrag 240 entschieden.
Dank GT-Yeo kein Problem.
War eine tolle Erfahrung beim Einbau, bin super zufrieden. Habe wieder eine Menge dazugelernt.

Auf Grund des Wetters geht sich heuer noch eine Probefahrt aus.


Aufwand: ca. 8 Stunden gemütlich alleine gearbeitet. Schließlich macht ja das Schrauben einen riesen Spaß!

Gruß
Peter
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:28.11.06 10:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Leute!
Im Zuge des Umbaus habe ich noch eine Frage an euch:
Wer weiß, wofür genau die Druckfeder für die Sperre des 5. Ganges notwendig ist bzw. was diese bewirkt.


Anmerkung: Das Bild ist nicht von mir, sondern aus dem OHF ausgeliehen.

Es würde einfach meinen technischen Horizont erweitern

Gruß
Peter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Riemer Peter am 28.11.06 um 10:04 geändert
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:28.11.06 14:04 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Peter!
Die "Sperre" für den 5.Gang ist wahrscheinlich nur dazu da, dass du dich nicht verschaltest, wenn du vom 2. auf den 3.Gang schaltest, und dass der Schalthebel im Leerlauf definiert zwischen 3. und 4.Gang steht.
Das mit dem Einbau ist aber flotti gegangen, gerade noch klassische 4 Gänge und jetzt schon moderne 5 Gänge zum Autobahngleiten, gratuliere.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:28.11.06 14:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Ewald!

Das ist halt der Teufelskreis: Wenn ich mich einmal damit geistig befasse und schon zu einem Kauf entscheide und dann noch das Ding prompt angeliefert wird, dann KANN man gar nicht anders als flott arbeiten

Außerdem macht mir das irren Spaß. Da gehen dann schon mal auch ein paar Nachtstunden drauf.
Einer der seltenen Momente, wo ich am Abend hoffe, dass mein Schatz früher ins Bett geht und die Kids auch schon schlafen.
Dann nichts wie ab in die Garage!

Zu zweit geht´s sicher schneller, aber dann hat ja jeder nur den halben Spaß.

Gruß
Peter
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:28.11.06 17:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Peter,

vor ein paar Wochen habe ich den Umbau mit Rouven zusammen gemacht, da ich es mir alleine nicht so ganz zutraute. Aber es lief alles prima, auch auf den 100 Kilometern Heimweg.
Es ist schon sehr angenehm, wenn man die Drehzal und damit den Lärmpegel um einiges senken kann.
Nur bei der Höchstgeschwindigkeit könnte jetzt etwas mehr Dampf da sein, aber darum kümmern wir uns im neuen Jahr.

Gruß,
Henry

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mechaniker
Mitglied

Dreieich


OF GT 71 Alles ist machbar

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:23.01.12 20:47 IP: gespeichert Moderator melden


Habe da mal ein Problem. Bei meinem Umbau passt das nicht so ganz . Habe wie auf dem oberen Bild die Lagerung montiert , aber dann kommt das Getriebe fast oben raus. Hier musste ich 10mm unter die Traverse legen damit ich einigermaßen hinkomme . Der Auspuff schlägt am Mitteltopf fast an den Unterboden. Die Höhe der Lagerung beträgt 50mm . Habe jetzt anstatt 40mm Gummis 30mm verbaut und konnte die 10mm Unterlagen an der Traverse raus nehmen . Der Auspuff ist aber immer noch sehr hoch. Wer kann mir das Maß Oberkante Traverse bis Unterkante Kardanwelle geben ?
Irgend was ist bei anders aber was . Vor dem Getriebewechsel war alles im grünen Bereich. Das Getriebe sitzt zu hoch.
Der Abstand Bodenblech am Schalthebel bis zur Obekante Kardanwelle sollte 117mm betragen ist bei bei mir aber nur 110mm .
Beim Viergang war es 120mm . So steht es auch in der PDF Umbauanleitung.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Mechaniker am 23.01.12 um 20:47 geändert
Gruß Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:23.01.12 21:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen

Ein paar aussagefähige Bilder wären gut.

Traverse richtig rum montiert.???


Gruß Dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gt-oldie am 23.01.12 um 21:10 geändert
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mechaniker
Mitglied

Dreieich


OF GT 71 Alles ist machbar

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:23.01.12 21:24 IP: gespeichert Moderator melden


Bilder ja habe ich sieht aber aus wie oben.

Traverse ist richtig rum.

Man kann eigentlich nix falsch machen aber es passt mit dieser Lagerung nicht.
Gruß Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
go's gt
Mitglied





Beiträge: 34

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 13:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen,
wenn du gar nicht weiterkommst, mach ich von meinem 4-Gang GT und vom 5-Gang GT Bilder, dann kannst du direkt vergleichen. Ich denke aber mal, dass bei deinem GT ein Vorgänger an irgend einer Stelle der Aufhängung etwas manipuliert hat, du hast da ja schon einige (lustige) Dinge erzählt, wenn ich mich richtig erinnere.

Gruß Horst
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mechaniker
Mitglied

Dreieich


OF GT 71 Alles ist machbar

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 14:44 IP: gespeichert Moderator melden


Ich glaube manipuliert ist da nichts.
Ich brauch keine Bilder vom 4 Gang wenn vom 5 Gang . Wenn ich das Maß von Oberkante Traverse bis Unterkante Kandanwelle am Getriebe hätte wäre schon gut. Wenn ich die Lagerung benutze schlägt mein Hosenrohr am Rahmen an. Vieleicht ist auch der Befestigungspukt am Getriebe höher und deshalb passt die Lagerung mit 50mm nicht.
Gruß Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
go's gt
Mitglied





Beiträge: 34

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 17:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jürgen,
ich hab mal gemessen und folgende Abstände für dich:

Traverse Oberkante - Kardanwelle unten : 80 mm

Bodenblech hinter Sch'hebel - Kard'welle oben:105

Ich muss dazu sagen: Mein Projekt ist ca 15 -20 Jahre alt, ich weiß nicht mehr genau, welche Teile, von welchem Opel stammen. Ich hab auch ein paar Bilder, kann ich wenn nötig , schicken.

Gruß Horst
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mechaniker
Mitglied

Dreieich


OF GT 71 Alles ist machbar

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 19:54 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Horst

Dann wäre dein Getriebe bei 105mm anstatt 117 auch 12mm zu hoch . Und wieviel Platz hast du zwischen Rahmen und Hosenrohr ? Bei mir liegt es bei gleichem Maß am Rahmen an.
Gruß Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 20:08 IP: gespeichert Moderator melden


@mechaniker:

du musst auch dran denken, dass durch die höhe der motorgummis der winkel des antriebsstranges und damit des auspuffs verändert wird.

ebenso kann man das maß zwischen kardan und tunnel nicht mitm 4 gang vergleichen (wie in der "anleitung", da das 5-gang getriebe länger ist und der tunnel hinten "nach unten verläuft".
in der anleitung wurde denk ich nur der unterschiedliche flansch-durchmesser beachtet - das ist in meinen augen eh verkehrt...

zu deinem gt:
ebenso müßte man wissen was für ein motor mit welchem hosenrohr verbaut ist - welche anlage danach... das spielt ja alles zusammen...

so einfach verallgemeinern kann man das in meinen augen nicht.

am besten wäre es für dich horst misst noch seine motorgummis und du orientierst dich dann daran.

die gummis auf der getriebetraverse sind auch unterschiedlich. lt. anleitung soll man ja unterlegen - das kann man aber auch direkt durch die wahl eines anderen gummis machen - wie du ja auch erkannt hast - die gummis, die beim kauf montiert sind passen meist nur beim manta... - je nachdem wo man kauft....

grüße
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
go's gt
Mitglied





Beiträge: 34

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 20:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo jürgen, versuche mal, ob es mit Bildern klappt
Gruß Horst






E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mechaniker
Mitglied

Dreieich


OF GT 71 Alles ist machbar

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 21:40 IP: gespeichert Moderator melden


@ GT Yeo
Da hast du Recht nicht veralgemeinern.
Ich habe ein 1900er Motor normales Hosenrohr und danach alles Standart. Die Motorgummis müssten bei mir dann höher sein damit der Auspuff hinten runter kommt. Das Maß ist nur ein Vergleichs Maß wenn ich aber dieses einhalte passt es mit dem Auspuff und die Kardanwelle läuft sehr gerade. Deshalb habe ich Getriebelagerung die auch als Umbaukit für den GT angeboten wird mit 2anderen kürzeren Gummis bestückt.
Mich wundert nur das noch keiner Probleme damit hatte.

@Horst danke für die Bilder
Du solltest deine Lagerung mal ersetzen die sieht nich mehr frisch aus
Gruß Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conrero
Mitglied

Herford


Frontantrieb ist Hexenwerk...

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:24.01.12 21:59 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Der Abstand Bodenblech am Schalthebel bis zur Obekante Kardanwelle sollte 117mm betragen. Beim Viergang war es 120mm . So steht es auch in der PDF Umbauanleitung.


So sollte es sein, Die original Motorgummis haben eine Gesamthöhe von 68mm, Nachbauten sind höher !

Peter
life is a race, enjoy it !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:25.01.12 18:57 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Du solltest deine Lagerung mal ersetzen die sieht nich mehr frisch aus


Naja, die Bilder sind aus dem Jahr 2025, da sieht nicht mehr alles so frisch aus wie heute noch
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:29.01.12 11:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Jürgen!

Da ja das 1. Bild in diesem Thread von mir ist, hab nun auch einmal gemessen und den Abstand genau so wie Horst:

Traverse Oberkante - Kardanwelle unten : 80 mm

Hoffe, das hilft dir weiter.
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mechaniker
Mitglied

Dreieich


OF GT 71 Alles ist machbar

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:29.01.12 12:24 IP: gespeichert Moderator melden


Bei mir ist das Maß 85mm

Wie hoch sind bei dir die beiden runden Gummis ?
Gruß Jürgen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ab jetzt mit 5 Gängen! Datum:29.01.12 14:21 IP: gespeichert Moderator melden


Mist, hätte ich gleich mit messen können.
Ich komme erst wieder in ein paar Tagen zum GT.
Vielleicht weiß vorab GT-Yeo, wie hoch die Gummi sind (hab das GETRAG + Gummi von ihm).


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rip am 29.01.12 um 14:21 geändert
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.31 sec davon SQL: 0.02 sec.