Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 20.10.17 00:02
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Buick Motor im GT
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Opeldoc
Mitglied

Lößnitz




Beiträge: 383

Geschlecht:
User ist offline
  Buick Motor im GT Datum:07.02.05 20:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Leute,

Ich hab mir vor kurzem einen GT Bausatz in 1:24 von AMT gekauft. In dem Bausatz ist ein 1.9 Liter Opel Motor und ein V6 Buick Motor. Gab es wirklich GT´s mit V6 Buick Motor? Wenn ja wann und wo? Davon hab ich nämlich noch nie etwas gehört.

MfG Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
carsten
Mitglied

Hambühren/Celle


Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Beiträge: 1169

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:07.02.05 20:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Thomas,

serienmäßig gab es keinen V6. Da aber die Ammis, genau wie wir, gerne basteln, ist in Amerika der V6 ein beliebtes Implantat für den GT.

Ich habe letztes Jahr auf dem Oldtimermarkt in Bockhorn sogar einen ziemlich gut gemachten V8 (oder war es doch nur ein V6?) gesehen. Nach Aussage des Besitzers, ist der Wagen in Holland umgebaut worden. Es war recht gut gemacht und der Wagen klang höllisch gut. Es war mir allerdings zu viel Leistung für das ganze Drumherum.
Kennt jemand im Forum das Fahrzeug, oder ist der Besitzer gar hier vertreten?

Ich muß mal schauen wo die Fotos geblieben sind. Wenn ich sie finde, stelle ich sie noch ein.

Gruß Carsten
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rainer
Mitglied

Bielefeld


7.000 U/min,endlich raus aus dem roten Bereich !!

Beiträge: 367

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:07.02.05 20:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Carsten,
das war ein V8 !! Den habe ich mir auch angesehen !!

MfG
Rainer
wer später bremst,ist länger schnell!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opeldoc
Mitglied

Lößnitz




Beiträge: 383

Geschlecht:
User ist offline
  Buick Motor im GT Datum:07.02.05 20:56 IP: gespeichert Moderator melden


Wie soll den in den GT ein V8 passen<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>
Da ist es doch schon eng, wenn man einen normalen 2.0 Liter Motor eingebaut hat. Ich hab aber auch irgendwo ein Bild von einem V6 Monza Motor im GT. Da wurde schon die Motorhaube verlängert!

MfG Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Wolle
Mitglied

Brühl/Rhl.


Werkstatthündin Sam

Beiträge: 1077

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:07.02.05 21:03 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Wie soll den in den GT ein V8 passen
das geht mein Clubkamarad Hacki hat den auch drin von einer Corvette.War vor ein paar Wochen bei dem in der Werkstatt mir den Wagen anschauen kann nur sagen der GT gefällt mir zwar nicht aber allein der Umbau wie der das gemacht hat hammerhart.Kühler vorne schräg eingebaut und so scherze.
Gruß Wolle
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Radnor
Admin





Beiträge: 2760

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:07.02.05 23:43 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich hab aber auch irgendwo ein Bild von einem V6 Monza Motor im GT. Da wurde schon die Motorhaube verlängert!


Monza mit V6 Motor?
Motorhaube verlängert? Bitte such das Bild doch mal raus, klingt interessant <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>

klaus

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
anro71
Mitglied

Zürich


Corvette was ist das? Ich fahre GT :-)

Beiträge: 610

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:08.02.05 06:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ist kaum zu glauben, aber in unseren kleinen \"sleepy\" passen schon gewaltige Motoren - wenn da nur nicht das ganze Programm bzgl. Bremsen, Fahrwerk usw. wäre, dann wäre eine V6 oder V8 schon nicht schlecht <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>

Hier ein Bild eines, wie ich finde genialen V8 Einbaus.



Weiss jemand, was das für ein Motor ist. Rover V8 und die vom Admiral/Kapitän habe ich auch schon verbaut gesehen.

Ist der goldene GT im Opel GT Video nicht auch ein Reihen 6 Zylinder mit verlängerter Haube? Der rote Leidingerumbau von Betty aus Luxemburg ist ein V6 aus dem Monza. Ich find ja den 24V aus dem Cali genial (fahr in ja jeden Tag - nur eben nicht im GT <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'> und ich glaub Rb25 hatte den mal in seinem weissen GT eingebaut.

Es ist einiges möglich - lassen wir es liegen oder packen wir es an.

Grüsse
Andreas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:08.02.05 13:12 IP: gespeichert Moderator melden


Schaut doch mal hier rein : http://todd.opelgt.org/
Gruß
Stephan
Gruß
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Yeo
Mitglied

Nettetal


Nicht einmal Fliegen ist schöner !

Beiträge: 1851

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:08.02.05 14:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

der Monza hat einen Reihensechszylinder - kein V6.

Meist wird bei den 8-Zylinder ein Rover Motor verbaut, ich glaube dieser hat 3,5l Hubraum - aber relativ wenig PS (so ca. 150PS - aber auch hier kann man sicher was rausholen.

Meiner Meinung nach ist es nicht sinnvoll einen Motor, der untenrum viel Drehmoment hat in den GT einzubauen, da man die Kraft fast nicht auf die Straße bekommt, wenn man mal einen "Ampelstart" hinlegen möchte - zum Cruisen für schaltfaule ist es natürlich nicht verkehrt.
Zudem wird der Wagen sicherlich durch das erhöhte Gewicht ein wenig kopflastig - ein weiterer Nachteil dieser gr. Motoren.

Wenn man jedoch richtig schnell sein will sollte man sich eine "Drehorgel" in den GT einbauen.

Ja, ein Wankel ist in einem GT eingebaut, der GT gehört Martin C. Reimer aus Texas - dies ist eine wesentlich sinnvollere Sache - ich habe mich mal mit Leuten aus nem Mazda Club unterhalten und sie nach den Motoren gefragt - sie meinten bei richtiger Pflege und Wartung, die aber noch intensiver sein muss als die sonst übliche, ist es ein durchaus standhafter Motor, der Leistungen bis ca. 250Ps-300PS verspricht - sicherlich ist auch mehr drin, aber bis zu dieser Leistung ist es wohl auch bezahlbar <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>.

Ihr seht also - es ist eine ganze Menge möglich, nur sollte man sich vorher überlegen aus welchem Grund man sich einen anderen Motor in den GT setzt.

MFG
Rouven
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opeldoc
Mitglied

Lößnitz




Beiträge: 383

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:08.02.05 16:35 IP: gespeichert Moderator melden


@ Rouven

Sorry, hab mich geirrt mit dem V6. Ich hab es gerade gefunden, das ist das Auto von Betty. Ich setze heute Abend mal ein Bild ein.

MfG Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opeldoc
Mitglied

Lößnitz




Beiträge: 383

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:08.02.05 22:30 IP: gespeichert Moderator melden


So hier mal noch die Bilder für die, die das Auto nicht kennen.





MfG Thomas


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:09.02.05 06:55 IP: gespeichert Moderator melden


moin thomas,

wen interessiert das auto ...
wo ist ein bild von betty ?
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Projekt-3
Mitglied

Schleswig-Holstein




Beiträge: 923

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:09.02.05 18:35 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hi,

der Monza hat einen Reihensechszylinder - kein V6.



Hy zusammen ;
Es gab den Monza mit V6 - Motor !
Jedoch war es nicht der Opel Monza ,sondern der Chevrolet Monza ! Beide Fahrzeuge haben auser dem Namen Monza wenig gemeinsames .War irgendwann ende 70er Jahre
Gruß Walter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von 24344 am 09.02.05 um 18:38 geändert
Du kannst es dir vorstellen ...also kannst du es bauen !

<table border="0"> <tr><td rowspan="3"><img src="http://www.ig-nordlicht.de/images/minileuchtturm.gif" border="0" alt="Leuchtturm muss sein!" title="Leuchtturm muss sein!"></td><td colspan="2"><font color="black" face="arial,helvetica"><b>IG-NORDLICHT</b></font></td></tr> <tr><td><font face="arial,helvetica">Homepage:</font></td> <td><a href="http://www.ig-nordlicht.de/" target="_blank"><font color="black" face="arial,helvetica"><b>http://www.ig-nordlicht.de</b></font></a></td></tr> <tr><td><font face="arial,helvetica">Mailto:</font></td> <td><a href="mailto:"><font color="black" face="arial,helvetica"><b></b></font></a></td></tr> </table>


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Buick Motor im GT - Betty´s Gt Datum:30.12.10 11:38 IP: gespeichert Moderator melden


Weiss jemand ob der rote Betty Gt noch exestiert?
Ich hatte den Wagen einmal in den 90ern Live gesehen und war total begeistert von dem Wagen! Seinerzeit stand ich aber noch mehr auf Manta B und Calibra!
Irgendwann war auch mal ein Bericht in der Flash, aber seitdem hab ich von dem Wagen nichts mehr gehört!
Ich persönlich fand den dass es der schönste Gt Umbau war den ich je gesehen habe!

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Buick Motor im GT Datum:30.12.10 11:45 IP: gespeichert Moderator melden


Wir hatten das Thema schon einmal in 2009! (Bevor manche jetzt sagen- Suchfunktion bemühen)
Ist dann aber im Sande verlaufen!
Betty

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gregor
Mitglied

Hess. Oldendorf




Beiträge: 145

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Buick Motor im GT Datum:30.12.10 18:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Thomas,

als ich Bettys GT zuletzt gesehen habe, war er nicht mehr porno rot ( porsche silber ?? ), es war aber schon in diesem jahrtausend... (komme grad nicht drauf auf welchem Eurotreffen es war...)
LG
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Buick Motor im GT Datum:30.12.10 22:29 IP: gespeichert Moderator melden


2000 Aggertal und 2001 Speyer


2001 Speyer



Leider etwas zuviel Cellulitis

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von 3/71er Melone am 30.12.10 um 22:39 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Höxteraner
Mitglied

Höxter


öfter mal was Neues!

Beiträge: 1403

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Buick Motor im GT Datum:30.12.10 22:54 IP: gespeichert Moderator melden


Super, Danke für die Bilder!
Gefiel mir in rot aber besser!
Trotzdem ein Mordsgeschoss!

"Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Kraft daher fahren"
(Leonardo da Vinci 1452 - 1519)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.17 sec davon SQL: 0.03 sec.