Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 24.11.17 21:10
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:14.11.12 15:29 IP: gespeichert Moderator melden


Servus!
Vor ein paar Tagen fand ich endlich Zeit mal nach der Ursache für den schlechten Leerlauf meines GT zu suchen.
Fündig wurde ich als ich den zerrissenen Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung fand.
Dieser geht ja aus dem Ventildeckel zur Ansaugbrücke (ich glaube da war vor kurzem schonmal ein Fred darüber).
Nun verläuft der Schlauch ja unter dem (Hitzeschutz-?) Blech unter dem Vergaser, und genau 2 cm hinter der Blechkante ist die Bruchstelle. Grmpf.
Muss ich nun den Vergaser runterbauen oder kann man den Schlauch so wechseln? Ist der bei der Ansaugbrücke nur aufgesteckt oder ist da eine Schelle drumherum? Leider kann ich nicht hinschauen und da ich bekennender fauler Hund bin möchte ich den Aufwand so gering wie möglich halten.

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Und sollte ich in den nächsten Tagen nicht direkt antworten, ich bin ab Samstag erstmal 17 Tage im Urlaub
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:14.11.12 16:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Brandy

Da Du sicher den dünnen Schlauch meinst, das sollte mit hängen und würgen ohne Abbau des Vergasers gehen. Zur Not das Blech ein bißchen hochbiegen. Schelle sollte keine vorhanden sein. Nimm ein kleinen Spiegel und schaue dir die Sache an.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:14.11.12 20:31 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Brandy!
Ich muss dich leider enttäuschen, das wird nicht der Grund für den schlechten Leerlauf sein.
Warum ich das vermute?
Ganz einfach, weil ich schon jahrelang ohne den beiden Schläuchen unterwegs bin....
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:14.11.12 20:39 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte z.B. unterhalb der Stelle, wo der dünne Schlauch am Vergaser dran steckte, noch eine Anschlußmöglichkeit für einen weiteren Schlauch. Da war immer ein verschlossenes Stück Schlauch dran - bis dieses einmal runterfiel (weil Schlauch steinhart wurde). Da gab es jede Menge Falschluft!

Nimm den Tipp von Dieter (falls du den Vergaser vorerst oben lassen möchtest): Spiegel verwenden!


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rip am 14.11.12 um 20:40 geändert
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:14.11.12 22:15 IP: gespeichert Moderator melden


Denkfehler von mir,
ich fahre zwar ohne Schläuche, aber die Anschlussstutzen bei Ansaugbrücke und Luftfilter sind zu.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
rob
Mitglied

münchen


nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut

Beiträge: 335

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:14.11.12 22:43 IP: gespeichert Moderator melden


bist ja nicht weit weg von meiner werkstatt

komm einfach vorbei....

mfg robert
http://opel-gt-club-muenchen.de
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:14.11.12 23:01 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Rob,
aber so nahe ist München auch wieder nicht bei Wien, und ich habe mich vielleicht schlecht ausgedrückt, die Anschlussstücke sind nicht ganz zu, sondern nur "fachmännisch" mit Schlauchstück, Schraube und Schelle abgepfropft.
Außerdem liegen die Schläuche bereits zu Hause, aber dort liegen sie leider gut....
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:15.11.12 00:49 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
bist ja nicht weit weg von meiner werkstatt

komm einfach vorbei....

mfg robert


Äh - da hat er nicht dich sondern Brandy gemeint

Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
rob
Mitglied

münchen


nur mit turbo fährt der GT wie er ausschaut

Beiträge: 335

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:15.11.12 20:53 IP: gespeichert Moderator melden


JO

http://opel-gt-club-muenchen.de
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:15.11.12 22:35 IP: gespeichert Moderator melden


Jaja, ich habs im letzten Moment beim Abschicken auch bemerkt, aber es war zu spät.
Und auch das Ändern ging dann nicht, weil ich dann nicht mehr ins Forum rein gekommen bin....
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schlauch von Kurbelgehäuseentlüftung Datum:16.11.12 11:57 IP: gespeichert Moderator melden


Servus!

Vielen Dank für die Hilfe von Euch allen!
Erstmal muss ich mir ´nen neuen Schlauch besorgen, aber das schaffe ich nicht mehr vor´m Urlaub .
Denn ich fahre morgen erstmal wech.
Aber auf jeden Fall weiß ich jetzt wo ich dran bin und werde mich dann drum kümmern.
Mit einem kleinen Spiegel hingeschaut habe ich schonmal, aber da war es schon dämmerig draußen und somit schlecht beleuchtet.
Ich denke das wird ein rechtes Gefummel bis der Schlauch dann draufgesteckt ist .
Rob´s Angebot klingt gut, aber dummerweise ist mein Wagen schon eingewintert .

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Brandy am 16.11.12 um 11:59 geändert
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.01 sec.