Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.12.17 06:10
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  standard felgen-/reifengroessen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
littleredcar
Mitglied

hanau




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 14:02 IP: gespeichert Moderator melden


hallo.

suche fuer meinen gt noch einen zweiten satz felgen (habe immer gern einen eigenen satz fuer sommer, einen fuer winter). am liebsten original opel stahlsportfelgen oder aber schwarze ats classic. nix tiefer, breiter, flacher, sondern halbwegs originale trennscheiben.

nun muss ich aber gestehen, dass ich doch etwas verwirrt bin. bei den meisten anbietern z.b. in der bucht sind die felgen fast NIE fuer den GT freigegeben. bei anfragen will sich keiner festlegen und mir gruenes licht geben.

gibt es also eine uebersicht mit den problemlos eintragbaren felgentypen und -groessen? oder gar felgen die ich gar nicht eintragen muss? und das ganze mit den dazu freigegebenen reifenbreiten?

einfach nur, damit man mal einen ueberblick hat und wenn ich dann bei ebaehh was sehen auch zuschlagen kann...

danke und gruss aus hanau!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von littleredcar am 19.09.12 um 14:55 geändert
<br><br>gruss, martin

<a href='http://www.forennet.org/forum//display_77_1105_194012.html'>mein ziegelroter</a>
<br><br>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 14:15 IP: gespeichert Moderator melden


"normale" Reifengrössen wären 165R13 (neue Bezeichnung 165/80R13) oder 185/70R13.
Beim 1900er in H-Spezifikation (das Thema hatten wir hier schon mehrmals, solltest Du über die Suchfunktion problemlos finden)

Der Grund, warum die meisten Opel-Räder bzw Ats 6x13 nicht für den GT freigegeben sind, ist die abweichende Einpresstiefe.
Ascona/Manta und Kadett hatten trotz gleichem bzw ähnlichen Felgendesign eine ET von 37, die entsprechenden GT-Räder sind mit ET27 und ET 28 produziert worden. (auch hier sollte über die Suche einige weitere Infos zu finden sein)

Die gängigen ATS 6x13 haben eine ET 30 und nur eine Freigabe für die o.g. Manta etc, beim GT wird es da beim Lenkeinschlag etwas eng.

Stahlfelgen solltest Du also gezielt nach GT-Rädern (gibt da 3 verschiedene Designs, immer in 5x13) mit ET 27 oder 28 suchen.
Stahl-Alternative wären z.B. Borrani 6x13 (ET 15 oder 17, da bin ich nicht 100% sicher)

Alufelgen als 6x13 für den GT haben meist so um die ET 15, z.B. Ronal Kleeblatt.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
littleredcar
Mitglied

hanau




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 15:05 IP: gespeichert Moderator melden


hallo lueck.

ja, ich weiss. ueber die suche findet man alles moegliche - jeweils verteilt auf mehrere seiten. habe mich da auch schon durchgebissen, aber es heisst halt immer mit extragenehmigung hier, speziellem nachweis vom hersteller dort, etc. dashalb fragte ich ja nach einer UEBERSICHT.

wenn man sich mal umschaut werden ja meist felgen mit ET 0, 1, 3, 20, 30 angeboten. heisst das, dass ich alle bis 27/28 problemlos nehmen kann? und muss ich -wenn ich z.b. 7x13 statt 6x13er nehme- dann ein zoll von der ET abziehen?

sorry, aber stehe da gerade etwas auf dem schlauch...

merci und gruss, martin
<br><br>gruss, martin

<a href='http://www.forennet.org/forum//display_77_1105_194012.html'>mein ziegelroter</a>
<br><br>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ackaturbo*
Mitglied

Berlin


Immer mit der Ruhe...

Beiträge: 737

Geschlecht:
User ist offline
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 15:53 IP: gespeichert Moderator melden


Und da ist wieder die für Laien nicht ganz einfache Frage nach der ET. Ich hab´s hier schon mal irgendwo versucht zu erklären. Finds jetzt aber selbst nicht auf Anhieb. Im OHF ist es der 5. Beitrag in diesem Thread: klick Da kann man auch das Beispielfoto noch sehen.
Zitat
Die ET gibt Auskunft darüber, wie weit die Felge vom an der Radnabe verschraubten Punkt nach außen (Kotflügel) bzw. nach innen (Federbein/Stoßdämpfer) reicht.
Stell Dir vor, Du guckst von oben durch die Reifenlauffläche auf die Felge. Der Mittelpunkt zwischen innerem und äußerem Felgenrand ist 0. Werden jetzt die Radbolzen auf dieser senkrechten Linie durch die Felge am Fz befestigt hat die Felge ET 0.
Wenn nun die Radbefestigung an der Nabe weiter, sagen wir mal 20mm Richtung Fahrzeugaußenkante (also zum Kotflügel) wandert ergibt sich daraus, dass die Felge insgesamt weiter nach innen (Stoßdämpfer) steht. Von oben durch die Reifenlauffläche auf die Felge geschaut werden die Radbolzen jetzt 20mm von der Mitte entfernt durch die Felge geschraubt. Die Felge hat ET 20
Verschiebt sich die Befestigung über den Mittelpunkt hinaus in die andere Richtung (nach innen, Richtung Stoßdämpfer) spricht man von negativer ET. Die Felge steht weiter raus (Richtung Kotflügel).
Daraus ergibt sich: Was umgangssprachlich mit Tiefbettfelge bezeichnet wird hat eine KLEINE oder sogar negative ET.
Bsp.: ATS Classic 9J x 15, ET -19
(...)
Gruß, Marcus
Wichtig: Die ET ist unmittelbar von der Felgenbreite abhängig! Bei unterschiedlich breiten Felgen mit der selben ET kann die Eine durchaus ohne weitere Änderungen passen, während die Andere zu wenig Platz hat.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ackaturbo* am 19.09.12 um 15:57 geändert
Gruß Marcus

Das bin ich: Ich heiße Marcus und will nur mal Tach sagen...

Das ist der GT: Historie eines Berliners

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 16:01 IP: gespeichert Moderator melden


Servus!

Zur weiteren Verwirrung, ich habe auch keine Übersicht was alles geht, aber ich fahre die ATS 6x13 mit ET 30, Typenbezeichnung 6036.
Die sind sogar für den GT freigegeben, steht so jedenfalls im --> Gutachten.
Allerdings musst du Spurplatten drunterbauen (meine haben 5mm), sonst kratzen die Felgen am oberen Querlenker.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Brandy am 19.09.12 um 16:03 geändert
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
littleredcar
Mitglied

hanau




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 16:06 IP: gespeichert Moderator melden


hi marcus.

SUPER erklaert! die herleitung/bedeutung der ET habe jetzt sogar ICH laie verstanden.

was allerdings nicht die grundfrage klaert!? laut deinem posting beim OHF kann ich also jede felge montieren, die nicht schleift, damit zum tuev und danach eintragen lassen.

aber welche schleift nun standardsmaessig NICHT?


ach ja, hatte ich vergessen:
H muss natuerlich moeglich sein


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von littleredcar am 19.09.12 um 16:07 geändert
<br><br>gruss, martin

<a href='http://www.forennet.org/forum//display_77_1105_194012.html'>mein ziegelroter</a>
<br><br>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
littleredcar
Mitglied

hanau




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 16:10 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Servus!

Zur weiteren Verwirrung, ich habe auch keine Übersicht was alles geht, aber ich fahre die ATS 6x13 mit ET 30, Typenbezeichnung 6036.
Die sind sogar für den GT freigegeben, steht so jedenfalls im --> Gutachten.
Allerdings musst du Spurplatten drunterbauen (meine haben 5mm), sonst kratzen die Felgen am oberen Querlenker.


ok, danke fuer die weitere verwirrung!

aber ich muss dich enttaeuschen: das hilft mir trotzdem schon weiter.

solange ich weiss, welche felge wann unter welchen umstaenden definitiv funltioniert bin ich schon einen schritt weiter...
<br><br>gruss, martin

<a href='http://www.forennet.org/forum//display_77_1105_194012.html'>mein ziegelroter</a>
<br><br>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ackaturbo*
Mitglied

Berlin


Immer mit der Ruhe...

Beiträge: 737

Geschlecht:
User ist offline
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 16:22 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
(...) aber welche schleift nun standardsmaessig NICHT?
Die vom Lück beschriebenen 5" Felgen sollten problemlos passen und H-tauglich sein. Bei 7" Felgen passen ET 3 problemlos, die häufigeren ET 20 nur mit Spurverbreiterungen. Bei 8" ET 1 muß man schon genau die Freigängigkeit prüfen. Die schleifen mitunter vorne, beim Einfedern an den Dreieckslenkern. Bei 6" weiß ich es auf Anhieb nicht.

Zum H: Die Opel Stahlsportfelgen aus den 70´ern, in der richtigen Dimension sollten allesamt problemlos sein.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ackaturbo* am 19.09.12 um 16:32 geändert
Gruß Marcus

Das bin ich: Ich heiße Marcus und will nur mal Tach sagen...

Das ist der GT: Historie eines Berliners

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Projekt-3
Mitglied

Schleswig-Holstein




Beiträge: 923

Geschlecht:
User ist offline
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 16:29 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Martin ,

Das kannst du dir errechnen welche nicht schleifen ;
Im Beispiel von Brandy :

6x13 ET 30 + 5mm Spurplatte = ET 25
Nehmen wir einfach gerundet 25mm pro Zoll :

6x25 = 150 mm : 2 = 75 + 25 = 100mm
Das Maß Felgenkannte bis Anflanschfläche beträgt 100mm


ATS 7x13 ET3 ( GT Zulassung )
7x25 = 175 mm :2 = 87,5 + 3 = 90,5 mm

Serie 5x13 ET28
5x25 = 125 : 2 = 62,5 + 28 = 90,5 mm

man kann also sagen das Maß darf nicht größer als 100mm sein .

Die ATS 7x13 ET 20 ( bekommt man häufig )
7x25 = 175 mm :2 = 87,5 + 20 = 107,5 mm
Diese Felge schleift bekanntlich am Oberlenker
( das Maß ist halt über 100mm )

Gruß Walter
Du kannst es dir vorstellen ...also kannst du es bauen !

<table border="0"> <tr><td rowspan="3"><img src="http://www.ig-nordlicht.de/images/minileuchtturm.gif" border="0" alt="Leuchtturm muss sein!" title="Leuchtturm muss sein!"></td><td colspan="2"><font color="black" face="arial,helvetica"><b>IG-NORDLICHT</b></font></td></tr> <tr><td><font face="arial,helvetica">Homepage:</font></td> <td><a href="http://www.ig-nordlicht.de/" target="_blank"><font color="black" face="arial,helvetica"><b>http://www.ig-nordlicht.de</b></font></a></td></tr> <tr><td><font face="arial,helvetica">Mailto:</font></td> <td><a href="mailto:"><font color="black" face="arial,helvetica"><b></b></font></a></td></tr> </table>


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
littleredcar
Mitglied

hanau




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 16:38 IP: gespeichert Moderator melden


*OHA* das ist doch mal ne faustformel!
danach mache ich mich mal auf die suche - und verweise den tuev und H pruefer an dich!

nee im ernst - das hilft auch SEHR weiter.
danke walter!

dann halte ich mal die augen offen...

PS: hat jemand gute und guenstige stahlsportfelgen abzugeben?
<br><br>gruss, martin

<a href='http://www.forennet.org/forum//display_77_1105_194012.html'>mein ziegelroter</a>
<br><br>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
homer
Mitglied



ois easy

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:19.09.12 19:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

eine Auflistung aller Felgen die am GT montiert werden können (Stahl und Alu von 5" bis 7") findet man im Buch "nur fliegen ist schöner".
Ist doch eigentlich Standardlektüre von jedem GT-Fahrer, oder?

mfg

Andy

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von homer am 19.09.12 um 19:59 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
littleredcar
Mitglied

hanau




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:01.10.12 13:47 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
eine Auflistung aller Felgen die am GT montiert werden können (Stahl und Alu von 5\" bis 7\") findet man im Buch \"nur fliegen ist schöner\".
hi andy.

habe ich leider (noch) nicht. werde mich aber mal drum bemuehen!
<br><br>gruss, martin

<a href='http://www.forennet.org/forum//display_77_1105_194012.html'>mein ziegelroter</a>
<br><br>
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
homer
Mitglied



ois easy

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: uebersicht standard felgen-/reifengroessen? Datum:01.10.12 15:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Martin,

Das Buch ist echt nicht schlecht, es stehen sehr viele Daten über den GT darin.
Hier mal die Felgenseite:








und hier noch ne Seite aus dem "großem Opel GT Buch"





mfg

Andy
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.24 sec davon SQL: 0.01 sec.