Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 12.12.17 01:54
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  kühlung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
bigedi
Mitglied

solingen


suchen

Beiträge: 201

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  kühlung Datum:27.05.12 00:23 IP: gespeichert Moderator melden


was hab ich alles gemacht um die motortemperatur normal zu halten ausser dauernd wasser nach zu kippen. kühler ausgetauscht, gebrauchte kühlerdeckel getauscht, thermostat rein und wieder raus, schläuche etc. hab mir jetzt mal nen neuen kühlerdeckel und nen neuen thermostat gekauft und siehe da, alles ist gut!!! jetzt kann ich es wagen nach sevenum zu fahren, sind immerhin 80 km.
gruß bigedi
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: kühlung Datum:27.05.12 06:51 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe auch etwas Probleme mit Wasserabblasen.
Hab diesbezüglich aber noch nichts in Angriff genommen.Hatte schon die Zylkodichtung im Visier und wollte mal CO-Test des Kühlwassers machen.Hast du dir einen normalen(87°C) oder gleich einen Tropenthermostat(Vergaser74°C/Spritze76°C) eingebaut?
Wäre auch gut zu wissen wo nun die Ursache war.Kannst du vielleicht nochmal mit einem alten Kühlerdeckel testen?Kann aber vielleicht auch ein Kombifehler,von beidem etwas,gewesen sein.
Wo stand vorher und wo steht deine Kühlernadel jetzt?
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bigedi
Mitglied

solingen


suchen

Beiträge: 201

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: kühlung Datum:28.05.12 01:01 IP: gespeichert Moderator melden


also ich denke es lag nur am kühlerdeckel. das thermostat ist das serienmäßige. früher ging die tempnadel bis zur mitte und bei heißem wetter im stau fast in den roten bereich und nach ca 100km musste ich wasser nachfüllen. das ist vorbei. egal ob autobahn nach sevenum oder in der stadt, die nagel bleibt wie angenagelt im ersten drittel stehn, dachte schon da wär wieder was kaputt aber nein ist alles ok.
gruß bigedi
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.11 sec davon SQL: 0.00 sec.