Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 18.12.17 21:32
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Lüftung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  Lüftung Datum:06.05.12 13:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo @ all,
Jetzt,wo es wieder ein wenig wärmer wird,kommt bei mir ein altes Problemchen zum vorschein.
Die Einstellung für den Schiebehebel der Lüftung stimmt nicht so recht.
Die Einstellungen von links nach recht sind ja OBEN/OBEN&UNTEN/UNTEN.
Während oben und oben/unten funktionieren,funktioniert die Stellung nur unten nicht.
Wo sollte man mal zuerst schauen um Abhilfe zu schaffen?

Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:06.05.12 16:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Tim

Da hilft nur ein Blick hinters Armaturenbrett. Das geht aber nur durch ausbauen. Auch mal im Fußraum vom Beifahrer am Heizungskasten schauen. Da siehst Du eventuell was. Ich denke eher nicht.

Auf den Punkt gebracht, alles ausbauen und am besten neue Heizungszüge einbauen.


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:06.05.12 18:45 IP: gespeichert Moderator melden


Hilfe!!!
Einen Blick kann ich ja wagen,aber so schlimm ist es dann auch nicht das es den Aufwand rechtfertigen würde.
Ich hätte sonst noch gedacht das evtl. der Zug nachgestellt werden könnte damit die rechte Stellung für UNTEN erreicht wird.
Bzw. die Klappe für OBEN bei der rechten Stellung geschlossen wird.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 06.05.12 um 18:46 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:06.05.12 20:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Tim

Hier siehst Du es in etwa. Ohne ausbau hast Du wenig Chancen.
Dazu muß das Armaturenbrett raus.










Gruß Dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gt-oldie am 06.05.12 um 20:10 geändert
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:06.05.12 20:57 IP: gespeichert Moderator melden


So kennen wir es von dir Dieter,gleich ein paar passende Bildchen parat
So wie ich es sehe könnte man doch eigentlich die Ansprechverhalten der einzelnen Klappen verändern indem man die Länge der Zugmäntel durch ändern der Quetschstelle verändert,oder<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt=´häää?´>
Ich hoffe ihr wisst was ich meine.Hab gerade keine anderen Worte gefunden.
Welche Funktion haben überhaupt die vier Strippen im Detail?

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von IZ GT33 am 06.05.12 um 20:59 geändert
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:06.05.12 21:05 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
So kennen wir es von dir Dieter,gleich ein paar passende Bildchen parat
So wie ich es sehe könnte man doch eigentlich die Ansprechverhalten der einzelnen Klappen verändern indem man die Länge der Zugmäntel durch ändern der Quetschstelle verändert,oder<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt=´häää?´>
Ich hoffe ihr wisst was ich meine.Hab gerade keine anderen Worte gefunden.



So ist es. Die Züge haben aber öfters einen Knick da bringt das nichts, zum Teil sind sie einfach fest weil keine schmierung. Und wenn sie fest sind und Du kannst die Quetschstelle lösen und den Zug verstellen, dann funktioniert es nicht mehr mit der richtigen Stellung der Klappen. Du kannst es probieren, aber sämtliche Züge werden bei ausgebauter Heizung eingestellt.


Gruß Dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gt-oldie am 06.05.12 um 21:06 geändert
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:12.05.12 17:14 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
gibt es eine/n Möglichkeit/Trick wie man die Seilschlinge um den Stift des Bedienhebels runterbekommt?
Irgendwie hat der Vorbesitzer das vertauscht zusammengebaut.Heizungszüge sind oben und Lüftungsklappen sind unten.

Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:13.05.12 18:21 IP: gespeichert Moderator melden


Direkt vonne Garaje an den Lappi...
Hab mir jetzt alles so hingefriemelt wie ichs haben wollte.
Mit sanfter Gewalt bekommt man auch die Drahtschlingen von den Bedienhebeln und mit Trick17 und viel Überkopffummelei konnte ich auch die Einstellungen für die Luftkanäle passig machen.Jetzt macht die Lüftung oben wieder ordentlich zu wenn man denn will.Habs nicht so gern wenn mir ständig Luft in die Fresse bläst
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:14.05.12 09:36 IP: gespeichert Moderator melden


Wofür ist überhaupt die Klappe die mit dem Heizungszug betätigt wird?
Meine Vermutung:
Ist die Klappe für die Trennung von Warmluft und Kaltluft damit beim Abschalten der Heizung sofort Kaltluft ins Wageninnere kommt?
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Brandy
Mitglied

Fürstenfeldbruck


Auch Arme haben Beine!

Beiträge: 433

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Lüftung Datum:14.05.12 14:35 IP: gespeichert Moderator melden


Hmmm,
ich dachte die wäre zur Mischung von Kalt- und Warmluft damit man die Temperatur stufenlos verstellen kann.
Das andere 'Schnürl' vom Heizungsregler geht nach vorne in den Motorraum und steuert den Wasserfluss des Kühlwassers - durch den Wärmetauscher oder nicht, aber auch Stufenlos wenn ich's richtig in Erinnerung habe.
Korrigiert mich wenn ich falsch liege...
Viele Grüße aus FFB!
Ich wünsche allen eine knitterfreie Fahrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.01 sec.