Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 17.10.17 20:52
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Continental Classic ??? gesucht
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 11:19 IP: gespeichert Moderator melden


t oder h ...
henry, die preise hatte ich auch schonmal rausgesucht
bin da umgefallen....

es geht nicht darum, wie schnell man fährt sondern wie schnell der wagen angegeben ist
und "angeblich" reicht da t eben nicht, weil ein 10%tiger zu - und abschlag als toleranz bei den reifen gelten soll
demnach reicht t eben nicht mit seinen 190 ...
weiß da wer genaueres ?
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 11:28 IP: gespeichert Moderator melden


So ist es, zu der eingetragenen Höchstgeschwindigkeit werden ein paar % "Sicherheitszuschlag" draufgerechnet (da gibt es eine Formel zur Berechnung, als Faustregel ca 5%)
Aber wie auch immer, der GT hat deshalb "H"-Spezifikation.
Und ich persönlich hätte halt gern dann auch nen "H" drauf, sofern es was halbwegs brauchbares geben sollte.
Und da Linglong und Co für mich keine Alternative darstellen, war ich über den Toyo recht erfreut.
(und dachte, vielleicht freut's ja noch jemanden )
Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 13:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hab mich mal schlau gemacht.
Es gibt eine Berechnungsformel für die Sicherheitsreserve
Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit + 0,01 + 6,5 km/h
Also 185 + 1,85 + 6,5 = 193,35 km/h

GT also mind. H-Standard. Bei meinem RO 80 paßt es noch gerade mit 188,5 kmh

Gruß,
Henry
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 14:21 IP: gespeichert Moderator melden


klasse henry !
danke

aber: bei einem 11er muß es dann auch reichen ....
und bei den amis eigentlich auch, oder mit wieviel sind die eigentlich angegeben ?

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 09.08.12 um 14:23 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 14:48 IP: gespeichert Moderator melden


Allerdings braucht man sich gar keine komplizierten Gedanken machen. Wie ich gerade gesehen habe, gibt der Hersteller im Brief nicht nur Reifengröße sondern auch Geschwindigkeitsindex vor.
Und bei meinem RO ist SR und HR (alte Bezeichnungen für T u. H) eingetragen.

Gruß,
Henry
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 16:15 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
SR und HR (alte Bezeichnungen für T u. H) eingetragen.

Gruß,
Henry


Nicht ganz.... die Geschwindigkeitskennung "S" ist bis 180 km/h zugelassen, ein "T"-Reifen bis 190 km/h.
Früher üblich waren aber in der Tat S, neuere Produktionen wurden dann als T ausgewiesen.
(Die Bezeichnungen haben sich auch geändert, früher halt z.B. 185/70HR13, heute 185/70R13H)

Wieso Dein NSU S-Reifen eingetragen hat, obwohl die Höchstgeschwindigkeit über 180 liegt, verstehe ich aber auch nicht.
Ein T-Reifen ist aber dann auf alle Fälle zulässig. (Geschwindigkeitsindex darf immer höher, aber nicht niedriger sein)
Q= 160 (früher bei Winterreifen recht häufig)
S= 180
T= 190
H= 210

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 19:33 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Falls wem noch interessiert:
Der Ami ist mit 78 PS amtlich 170 km/h schnell.
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 20:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Grüß euch Gott!
Falls wem noch interessiert:
Der Ami ist mit 78 PS amtlich 170 km/h schnell.
Ewald


danke ewald !
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT/J o
Mitglied

CE




Beiträge: 10

User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:09.08.12 23:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo an alle,

...lieber Andreas - was heisst hier eigentlich "angeblich"... ?! <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>

OK- ich denke, der Sachverhalt hinsichtlich der Verwendung von H und T Reifen ist geklärt!

Ich möchte an der Stelle aber dennoch ein wenig Aufklärungsarbeit leisten - Ein grosser Reifenhersteller (welcher leider keine 185/70R13 H Reifen herstellt) bietet alljährlich einem ausgewählten Publikum der Internet Platform "Motor Talk" die Möglichkeit auf einem Testgelände selbst einmal "Linglong" Reifen gegen Premiumprodukte zu testen. Ich selbst hatte bereits zweimal die Gelegenheit an diesem Event teilnehmen zu können und ich kann sagen, der Unterschied insbesondere auf nasser Fahrbahn ist wirklich dramatisch. Es gibt ein paar interessante Videos im Netz, wo man sich einmal das Eigenlenkverhalten eines Fahrzeuges im Grenzbereich mit guten und mit schlechten reifen anschauen kann:

Premiumreifen auf nasser Fahrbahn onboard:

http://www.motor-talk.de/videos/contidro...fen-v83974.html


Chinareifen auf nasser Fahrbahn onboard:

http://www.motor-talk.de/videos/contidro...fen-v83975.html


Chinareifen auf nasser Fahrbahn:

http://www.motor-talk.de/videos/contidro...fen-v83972.html


Noch mehr Infos, Bilder und Videos findet man hier:

http://www.motor-talk.de/blogs/videoblog...2-t3534004.html


Ein Grund für die unglaublichen Unterschiede zwischen Premium- und Billigprodukten (nicht nur aus Asien!) sind die verwendeten Gummimischungen. Während bei den teureren Produkten Silica-Mischungen zum Einsatz kommen, welche einen sehr guten Nassgriff gewährleisten, werden in den billigeren Reifen reine Russ-Mischungen verwendet, welche zwar etwas haltbarer sind, aber auch wesentlich weniger Grip bei Nässe bieten.

In der Regel kann man sagen: Teure Reifen zeigen eine gute Performance, und billige Reifen zeigen eine schlechtere Performance. Dabei ist der Übergang zwischen "teuer" und "billig" mit wenigen Ausnahmen ziemlich fliessend.

Jeder Premium-Reifenhersteller hat heute seine konzerneigenen Billigmarken, um auch diesen Markt bedienen zu können. Bei der Positionierung der Reifen am Markt achtet aber jeder Hersteller peinlichst darauf, dass das günstigere Produkt hinsichtlich seiner Performance nie an das Premiumprodukt heranreicht; denn dann gäbe es für den Kunden ja keinen Grund mehr einen teureren Reifen zu kaufen.

Das sollte reichen.... - ich hoffe nun, dass sich hier im Forum niemand mehr Gedanken über den Kauf von "Linglong" Reifen macht - insbesondere beim Alltagsfahrzeug, mit welchem man ja durchaus auch ´mal im Regen unterwegs ist... <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>


Gruss,

Joachim

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:10.08.12 06:40 IP: gespeichert Moderator melden


klasse beitrag joachim.
ich weiß ja von wem´s kommt ... <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>
"angeblich" deshalb, weil ich davon gehört hatte aber keinen eigenen wissensstand hatte.
und ich gebe kein hörensagen als fakt heraus....

eine nachfrage dennoch:

wie sieht es denn nun FAKTISCH im grenzbereich der geschwindigkeitszulassung aus ?
will sagen, ist ein premium t reifen (trockene fahrbahn) bei 190 nun noch deutlich im grünen, gelben oder schon roten bereich?

beste grüße

andreas

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 10.08.12 um 06:42 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Opel-GT-73
Mitglied

Wiesbaden




Beiträge: 1978

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:10.08.12 11:30 IP: gespeichert Moderator melden


Continental 185/70R13*T TL ECO CONTACT 3 86T 49,52 EUR

faktisch wird der Reifen geschädigt wenn man längere Zeit am Stück über 190km/h fährt - wobei es auch hier noch Sicherheitsfaktoren bei Premium Produkten gibt.
Gruß
Stephan
Hompage: http://sh.opelGT.org
Mailto: Stephan@opelGT.org



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Continental Classic ??? gesucht Datum:10.08.12 21:44 IP: gespeichert Moderator melden


und welche Höchstgeschwindigkeit habt ihr so mit den diversen Motoren 2,0E, 2,2i oder 2,4i und 5-Gang Getrag eingetragen? Wird dann auch wohl nichts mehr mit H-Reifen, oder?
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.24 sec davon SQL: 0.06 sec.