Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 22.10.17 04:52
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  ATS Classic
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
DRUMMASTER 71
Mitglied

Zweibrücken




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  ATS Classic Datum:20.03.12 07:10 IP: gespeichert Moderator melden


Guten Morgen,

mal ne Frage bezüglich Felgen:

passen folgende Felgen auf den GT und welche Reifengröße kann ich mit denen fahren / bekomm ich dann noch ne H-Zulassung ?

hier der Link:

http://www.ebay.de/itm/ATS-Classic-7-8x1...=item2eb939bf98

Gruß aus Zweibrücken
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 07:19 IP: gespeichert Moderator melden


Moin,

die 7-Zöller haben eine ET 20, da wirds an der Vorderachse eng beim Lenkeinschlag. (für den GT sollten das ET3 sein, das Thema sollte hier über die Suche auch ein paar mal zu finden sein).

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DRUMMASTER 71
Mitglied

Zweibrücken




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 07:39 IP: gespeichert Moderator melden


eng soll ja nicht immmer schlecht sein

heisst das dann Kanten bördeln oder wird´s eng am Radhaus innen? Mein GT hängt gerade völligst zerlegt am Spieß und daher kannn ich gerade selbst auch net testen wie das aussieht. Wie ist das hinten mit den 8" ?

Gruß aus Zweibrücken
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 07:43 IP: gespeichert Moderator melden


Es wird eng beim Lenkeinschlag innen, aussen schleift nichts. Mit Spurverbreiterungen lässt sich das etwas korrigieren. Würde ich aber dann mit dem Tüv mal vorher absprechen, die ATS Classic an sich sollten bei H keine Probleme machen.
Wie erwähnt, bemüh mal die Suche, das Thema war hier schon öfters.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
james007
Mitglied

heiligenwald,saarland




Beiträge: 28

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 08:06 IP: gespeichert Moderator melden


hallo,habe vorne 7*13 et3 und hinten 8*13 et1 mit 205/60/13 auf ATS classic und H-zulassung.Bei Bedarf kann ich Briefkopie,Reifenfreigabe,Gutachten zusenden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DRUMMASTER 71
Mitglied

Zweibrücken




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 08:12 IP: gespeichert Moderator melden


OK.......dank euch mal für die Info´s
Wenn ich das nun richtig rausgelesen hab brauch ich also ne ET 3 vorne bei den 7" und hinten müssten die Kanten umgelegt werden bei 8" ET 1.

Bei Bedarf werd ich auf das Angebot Briefkopie zurückkommmen. Momentan hängt er ja wie schon gesagt noch am Spieß und es wird noch en bissel dauern bis er TÜV - fertig ist.

Gruß in´s Saarland !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
amigo
Mitglied





Beiträge: 67

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 09:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
ich hatte genau den Fall, vom Vorbesitzer waren ATS 7x13 et 20 verbaut worden.
Sah nicht toll aus, zu schmal, und hat beim lenken am Achsschenkel geschliffen.
Hab jetzt auch ATS 7x13 et3 vorn und 8x13 et1 hinten ohne börteln und mit Tieferlegung.
Schleift nix und sieht meiner Meinung nach optimal aus

Gruß
Hanno
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 13:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
hier gibt´s das GA dazu:
http://www.ats-wheels.com/ats_wheels/abe...1_4-100_ET1.pdf
waren eig. nur für Manta- und Ascona-A /-B zugelassen.
man beachte die Auflagen K21 bis K28.
konnte relevant sein ...

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: ATS Classic Datum:20.03.12 22:25 IP: gespeichert Moderator melden


Eine ausreichende Abdeckung der Reifenlaufflächen...

Das war doch mal, bei uns darf der Reifen an der Außenseite nicht drüberstehen - und zwar in einem Winkel von 30° nach vorne und 50° nach hinten.
Das bedeutet, dass man beim GT bei Vorderreifen!!! in Fahrtrichtung und beim Hinterreifen nach Hinten eine Abdeckung braucht. Aber das hatten wir ja auch schon durch.
Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.21 sec davon SQL: 0.02 sec.