Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 21.11.17 06:59
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  20 km/h zu schnell am Tachometer
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
benemu
Mitglied

Österreich, Graz




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 17:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Bin neu hier im Forum und endlich auch besitzer eines GT Bj. 69. Bei Zeit stelle ich mich genauer vor <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>

Einpaar dinge sind am Wagen zu richten und ich bin froh dass es euch gibt um Hilfe zu bekommen, um diese auch mal weiter geben zu können!

Meine erste Frage:

Mein Tacho zeigt 20Km/h mehr an als ich fahre (laut vorbesitzer ist mal ein neues getriebe reingekommen). Ist es möglich die Schnecke für den Antrieb im Motor zu tauschen dass es wieder passt, oder gibt es andere ideen?
Ist das SEHR aufwendig?

Danke schonmal, Benedikt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 17:51 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Benedikt,

willkommen erstmal!

Ein paar Fragen müßten schon noch geklärt werden bevor dazu eine Aussage machen kann.
Was hast du denn für ein Getriebe eingebaut?
Viergang oder Fünfgang?
Was für eine Rad/Reifenkombi hast du montiert?

Es gibt unterschiedlich Ritzel für die Getriebe, die recht einfach zu tauschen sind.

Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 17:58 IP: gespeichert Moderator melden


.... und die Wegdrehzahl das Tachos müssten Du noch nennen. Steht auf dem Zifferblatt: w= XXX

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
benemu
Mitglied

Österreich, Graz




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 18:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Ich hab ein 4-Gang Getriebe mit den originalen Reifen und Felgen.

muss man das getriebe ausbauen, oder kommt man so zum ritzel dazu?

Wenn ich mich auf die Suche dannach mache, wie soll ich das ritzel nennen, "das GT Ritzel <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>

lg. benedikt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 18:11 IP: gespeichert Moderator melden


Das "Tachoritzel" sitzt seitlich im Getriebe, da, wo die Tachowelle angeschraubt ist.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
benemu
Mitglied

Österreich, Graz




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 18:20 IP: gespeichert Moderator melden



W=557

Dann brauch ich ein 557 Ritzel <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'> <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>

Danke!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
benemu
Mitglied

Österreich, Graz




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 18:25 IP: gespeichert Moderator melden



W=557

Dann brauch ich ein 557 Ritzel <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'> <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'>

Danke!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
rudolf.gt
Mitglied

Hauptwil / CH




Beiträge: 108

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 18:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Benedikt

Willkommen im Forum!
Es gibt 3 verschidene Ritzel für den Tachoantrieb im Getriebe. Blau, Gelb und Rot, und soviel ich weiss unterscheiden die sich immer nur um einen Zahn ( glaubs 17, 18 und 19 Zähne, bin mir aber nicht sicher). Musst das Ritzel ausbauen ( das geht Problemlos, evtl. laufen ein paar Tropfen Öl aus aber nicht weiter schlimm). Dann siehst du was bei dir drinn ist und kannst dir ein anderes besorgen.
Die Geschwindigkeitsdifferenz zwischen den Ritzel beträgt so ca. 6km/h, jedenfalls war's bei mir so.

Ansonsten musst du den Tacho tauschen oder eichen.
Musste auch mal den Tacho wechseln, weil er 20 km/h vor ging. Kriegst aber bestimmt keine Busse wegen zuschnellm Fahrens


Vielleicht weiss auch jemand ausführlicher darüber!

Gruss

Rudolf
Wer hat's erfunden ?
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 18:54 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo,

Ich hab ein 4-Gang Getriebe mit den originalen Reifen und Felgen.

muss man das getriebe ausbauen, oder kommt man so zum ritzel dazu?

Wenn ich mich auf die Suche dannach mache, wie soll ich das ritzel nennen, \"das GT Ritzel <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt=´wink´>

lg. benedikt



Bist Du sicher mit den originalen Reifen? Was hast Du für eine größe drauf.?


Gruß Dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 19:04 IP: gespeichert Moderator melden


Die 3 Ritzel haben, wenn ichs recht in Erinnerung habe, 18 (rot), 19 (gelb) und 20 (blau) Zähne.

Neben Wegdrahzahl Tacho und Reifengrösse spielt natürlich auch die Hinterachs-Übersetzung eine Rolle.

Würde aber auch erstmal Ritzel ausbauen und eine andere Farbe ausprobieren.


Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
benemu
Mitglied

Österreich, Graz




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 19:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Das hört sich ja machbar an <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt=´smile´>

Gibt es jemanden im Forum der so Teile verkauft?

Benötige dann bestimmt das 20er ritzel, dann is er langsamer wenn ich richtig gedacht hab <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt=´wink´>

Jetzt muss ich nochmal nerven, kann ich den tacho selbst "eichen" bzw das einstellen dass er genau lauft (mit gps-geschwindigkeitshilfe <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt=´wink´>

DANKE

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von benemu am 18.03.11 um 19:21 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 19:25 IP: gespeichert Moderator melden


Um zu wissen, was Du ändern kannst, musst Du ja erst mal wissen, was drin ist...

"abgleichen" kannst Du ausser den Ritzeln nicht viel (von einer professionellen Tachoangleichung bei Tachodienst mit Zwischengetriebe mal abgesehen).
Beim Testen nach Ritzeltausch kannst Du aber ntürlich mit Navi eine Vergleichsfahrt machen.

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 19:41 IP: gespeichert Moderator melden


@ lück: immer so hoch hinaus...
ein handy mit gps tuts auch......
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 19:44 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
@ lück: immer so hoch hinaus...
ein handy mit gps tuts auch......


Handy mit GPS<img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/huh.gif border=0 alt='häää?'> So'n modernen Kram hab ich nich, mein modernstes Messgerät ist ein altes TomTom aus der Anfangszeit....
Nix hoch hinaus

Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
IZ GT33
Mitglied

Itzehoe


4 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 1327

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:18.03.11 20:37 IP: gespeichert Moderator melden


Moin Benedikt,
klick mal den folgenden Link:

http://rc.opelgt.org/rechnereien/tacho.html

Da kannst du etwas mit den verschiedenen Möglichkeiten rumprobieren.

Gruß,
Tim
Gruß,Tim

Ich schreibe immer meine eigene Meinung.Man möge mir verzeihen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
parts4you
Mitglied

Leizen




Beiträge: 166

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:19.03.11 20:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo ....


also bevor Du jetzt Ritzel austauscht oder gar eine kostenintensive Tachoangleichung vornehmen lässt, solltest du erstmal deine vorhandenen Teile prüfen.

Gründsätzlich gibt es dabei einige Dinge zu beachten.

Es gibt i.Pr. 2 verschiedene deutsche Tachometer/ Getriebe - Kombinationen (lässt man mal den 664er GT1100 weg).

1.) Die frühen GT

Bei den GT der 1. Serie wurde ein Tachometer mit der Wegdrehzahl 557 verbaut. Diese Wegdrehzal ist bei den "frühen der frühen GT" auf der Rückseite des Tacho angebracht. Also von außen nicht sichtbar. Bei späteren 1.Serie-GT ist die 557 von außen lesbar. Merke : Keine Wegdrehzal sichtbar = 1. Serie 557 Tacho (oder einer der gaaanz seltenen 664).
Dazu gehört ein Getriebe, dass einen Winkelantrieb besitzt. Du schraubst die Tachometerwelle unten also nicht direkt ins Getriebe sondern erst in einen Winkelantrieb.


2.) die späteren GT

Die GT der 2. Serie hatten einen Tachometer mit der Wegdrehzahl w660 verbaut.
Dazu ein Getriebe, in dem die Tachowelle direkt eingeschraubt wurde. Das Ritzel bei diesem Getriebe ist blau.

Wichtig ist nun, dass an Deinem Renner kein "Mix" vorgenommen wurde. Also neues Getriebe und alter Tacho oder umgekehrt.

Zusammengefasst :

- Tacho W557 + Getriebe mit Winkelantrieb


- Tacho W660 (USA 1062) + Gtriebe mit Wellendirektaufnahme + blaues Ritzel

Alles andere führt zu "schmeichelhaften" Beschleunigungswerten...


Viele Grüße
Udo




[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von parts4you am 19.03.11 um 20:53 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
benemu
Mitglied

Österreich, Graz




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:20.03.11 09:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Danke für die Infos (super Bericht Parts4you)!
Werde mich mal von unden an den Tacho machen und die Lage checken <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt='wink'>
Tacho ist 1ste serie mit sichtbarer Bezeichnung w=557.

Hoffe ich kann dann berichten was da los ist.

Bis dann, Benedikt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rip
Mitglied

A2013 Göllersdorf


Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes

Beiträge: 1651

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:20.03.11 21:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Benedikt!

Das Problem hatte ich auch. Bei mir war ein 557er mit einem gelben Ritzel verbaut.

Jetzt habe ich den 660er mit blauem Ritzel drinnen.

Jetzt ist es so:
Blaues Ritzel mit 660er Tacho gibt +7% Abweichung mit 185/70TR13

Blaues Ritzel mit 660er Tacho gibt +10% Abweichung mit 205/60R13

Gelbes Ritzel würde noch mehr anzeigen.


Gruß
Peter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
benemu
Mitglied

Österreich, Graz




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:21.03.11 09:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

An Rip

Mit den % bin ich jetzt verwirrt. Mein Tacho geht immer 20km/h schneller (30/50) (100/120)...

Ein Ritzel- oder Tachotausch hebt oder senkt doch die Geschwindigkeit auf einen Fixwert wie eben zb. 5 Km/h oder?

Grüße, Benedikt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
parts4you
Mitglied

Leizen




Beiträge: 166

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: 20 km/h zu schnell am Tachometer Datum:21.03.11 20:46 IP: gespeichert Moderator melden


---du meinst, wenn du z.b. 5km/h fährst zeigt dein tacho 25 an ?
-- und wenn du 180 fährst, zeigt er 200 an ?

sorry...aber das kann eigentlich nicht sein.

...guck bitte mal nach, ob er nicht im stillstand (parken) vielleicht 20km/h anzeigt.




[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von parts4you am 21.03.11 um 20:47 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(3) «[1] 2 3 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.12 sec davon SQL: 0.05 sec.