Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 14.12.17 05:08
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Ab 2011 tankt "man" E 10 ?!
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Ab 2011 tankt "man" E 10 ?! Datum:02.10.11 08:19 IP: gespeichert Moderator melden


bewußt an ende unserer ferien (also etwa auch dergleiche zeitraum):
die "großen" tanken (aral) fahre ich selten an.
bei meinen kleinen (aral) wie folgt:

überall neue aufkleber.

95 mit und ohne !!! e10, 98 wie gehabt.
bei den kleinen gibt es keinen ultimate ...
allerdings:

auch neue aufkleber auf dem diesel!
bei "normalem" diesel jetzt aufkleber: bis zu 7% biodiesel!!!!!!!!!!!!!!!!!!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Andreas am 02.10.11 um 08:27 geändert
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
opelgt64
Moderator

Braunschweig


Nur fliegen ist schöner! Aber wer mag schon Fliegen?

Beiträge: 1444

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ab 2011 tankt "man" E 10 ?! Datum:02.10.11 09:51 IP: gespeichert Moderator melden


@Andreas
Damit wir uns nicht missverstehen.
Die Ansage des Tankstellwartes bezüglich Ultimate 100 war lediglich eine Info bezüglich der Beimischung von E10 ohne(!!) dass der Verbraucher/Käufer davon in Kenntnis gesetzt wird.
Mit meinem Tankverhalten hat das nichts zu tun!

Ach, und noch ne Kleinigkeit.
Mein Alltagsauto kutschiere ich zu 98% zu freien Tankstellen.
Stoni

via SKYPE : legato1970


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Ab 2011 tankt "man" E 10 ?! Datum:02.10.11 10:13 IP: gespeichert Moderator melden


karsten:

kein mißverständnis auf meiner seite !
ich wollte damit ausdrücken, dass es wohl 95er gibt MIT und OHNE E10 !!!

ob deshalb nachweislich mein jott ruckelt seit ich in der gegend von flensburg auf der hinfahrt nach dk getankt habe?
war so ein schell zeugs mit 102, anderes war laut aufdruck ohne e10 nicht zu bekommen.


__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
henry1900
Mitglied

Köln


39 Jahre GT sind noch nicht genug

Beiträge: 464

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ab 2011 tankt "man" E 10 ?! Datum:02.10.11 11:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

im Raum Köln bieten jetzt die meisten Tankstellen E10 an, was bis vor kurzem kaum der Fall war.
In der Regel ist es jetzt auch 3 Cent billiger als Super 95.
Super plus wird an Esso Tankstellen nicht mehr angeboten, bei den anderen ja.
Das Preisniveau ist relativ konstant, bis auf die wöchentlichen Sprünge.
Gestern abend gab es bei Shell Super 95 für 145,9 und es war nichts los.

Gruß,
Henry
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
3 71er Melone
Mitglied

28357 Bremen


Keine Macht den Drogen und Binärdenkern

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ab 2011 tankt "man" E 10 ?! Datum:06.10.11 19:48 IP: gespeichert Moderator melden


Moin
ich persönlich fahre Super 95 oder Super Plus.
Zum Thema E10 hatte unser Sascha vom GT-Club-Oldenburg speziell eine Anfage(Motoren 1,9S,2,0E und 2,4E) an Opel geschickt.Die Antwort hat er
bekommen.Hier das wichtigste daraus.Zitat: "Wichtig : Ältere Fahrzeuge – wie Ihr Opel GT - befinden sich in der Regel nicht mehr im ursprünglichen Zustand in dem sie das Produktionswerk verlassen haben. Es können daher eventuelle Restrisiken z.B. aufgrund von Umrüstungen oder der Verwendung von nicht Opel-Originalteilen im Laufe des Fahrzeuglebens nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden. Auch eine Vorschädigung bestimmter Teile aufgrund natürlicher Alterungsprozesse ist natürlich möglich. Diese Risiken können durch die Verwendung von E5 Kraftstoff für solche Fahrzeuge minimiert werden"
Gruss Norbert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(5) «1 2 3 4 [5] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.50 sec davon SQL: 0.33 sec.