Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 15.12.17 16:46
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Getriebeöl für original 4 Gang
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Andreas
Moderator



Haben ist besser als Brauchen !

Beiträge: 3017

User ist offline
  RE: Getriebeöl für original 4 Gang Datum:04.10.12 19:53 IP: gespeichert Moderator melden


at mike: du mußt schon hochbocken
dann kannst du entweder das öl von unten einfüllen mit langem schlauch oder einer handpumpe (ölkännchen passt eher nicht)
oder du baust oben die mittelkonsole aus und füllst dann von oben mit schlauch nach ...
und ja, ao ein bischen gematsche ist schon dabei <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/smiley.gif border=0 alt='smile'>
woher weißt du denn, dass du es nachfüllen mußt?
__________________________________________________
Lamp in Lamp out
Andreas
CiC GT Passion
Mitglied im Dachverband
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getriebeöl für original 4 Gang Datum:04.10.12 20:03 IP: gespeichert Moderator melden


@Mike

für solche oder ähnliche Fälle habe ich mir einige Einwegspritzen (die gaaaaanz dicken Dinger) besorgt.
Auf die kannst du einen 6er z.B. Aquariumschlauch oder Benzinschlauch stecken.
Damit geht das Befüllen von unten fast ohne Kleckerei.
Du kannst damit auch prima dosieren.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von west am 04.10.12 um 20:04 geändert
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Regoe
Mitglied

78713 Schramberg




Beiträge: 312

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Getriebeöl für original 4 Gang Datum:04.10.12 20:39 IP: gespeichert Moderator melden


Ich nehme dafür eine 500ml Saug und Druckspritze


Meine ist aus Kunststoff, diese aus Metall:


Saug und Druckspritze bei eBay

Hab mir dann auch gleich eine aus Metall bestellt.
(Ich sollte nicht zu viel im Forum lesen , inspiriert mich immer zu Käufen) <img src=http://www.forumcoder.de/images/smilies/wink.gif border=0 alt=´wink´>


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Regoe am 04.10.12 um 20:40 geändert
Gruß Reiner

=================================================

Homepage
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
GT-Klinik
Mitglied

Bieber




Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Getriebeöl für original 4 Gang Datum:04.10.12 22:17 IP: gespeichert Moderator melden


In das Getriebe gehört SAE 80!
Hypoidöl gehöhrt nur in die Hinterachse.
Die hat nähmlich die Hypoidverzahnung.
Hypoidöl greift Buntmetalle an , daß mögen die Synchronringe im Getriebe gar nicht.

Gruß
Georg
http://de.youtube.com/watch?v=L7tjzIk_mZA
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.56 sec davon SQL: 0.47 sec.