Wir sind Umgezogen! Ab sofort findet Ihr das Forum unter http://www.opelgt.forennet.org
Sollte jemand Probleme haben sich im neuen Forum einzuloggen, bitte Email an: info@cyi-priewe.de bitte Benutzername angeben, danke
Das Opel GT Forum
Datum: 21.10.17 19:51
Willkommen Gast
HomeRegistrierenHilfeLogout

  Das Opel GT Forum
  GT original (Moderatoren: )
  Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
GT-Chris
Mitglied

Österreich


Nur fliegen ist schöner

Beiträge: 29

Geschlecht:
User ist offline
  Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:23.08.08 08:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Wo soll die Bohrung zum Ausbau des Schließzylinders genau gesetzt werden?
Angeblich war im GT Journal 7/1989 ein Bericht über diesen Vorgang. Kann eventuell jemand diesen Beitrag samt Fotos ins Forum einstellen.
Danke
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:23.08.08 12:19 IP: gespeichert Moderator melden


hallo

wenn du einen passenden kunststoffring findest, der im tankdeckel verbaut ist brauchst du nichts bohren. ich werde heute abend mal nachschauen und dir bescheid geben. (umbauanleitung). das mit dem bohren ist nichts halbes und nichts ganzes.


gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
west
Mitglied

Bei Stuttgart


.....wir können alles, außer Hochdeutsch!

Beiträge: 1554

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:23.08.08 18:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dieter,

habe auch interesse an der Anleitung!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von west am 23.08.08 um 18:12 geändert
Gruß
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Jur
Mitglied

Hessen




Beiträge: 392

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:24.08.08 15:56 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

das mit dem bohren ist nichts halbes und nichts ganzes

Das halte ich für ein Gerücht.
Im Forum gibt es irgendwo eine Anleitung.
Bohren ist tatsächlich nicht notwendig weil der Stumpf so weich ist daß man das Loch fast schon
mit einem kleinen Schraubenzieher reinkratzen kann.
Gruß, Jur
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Larry
Mitglied

Österreich


Was nicht paßt, wird passend gemacht.

Beiträge: 514

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:25.08.08 10:53 IP: gespeichert Moderator melden


Moin!
Wie geht eigentlich das runde Teil mit dem Opelsymbol vom Tankverschluß runter?
Das müßte bei meinem neu verchromt werden.

Gruß Larry
www.opelgt1900.npage.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:25.08.08 21:30 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß euch Gott!
Und wenn wir schon eine Fragestunde haben, bei mir ist die Niete ab, mit der der Deckel oben festgemacht ist....
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:27.08.08 20:59 IP: gespeichert Moderator melden


hallo

ich bin grad am testen wie es mit dem tankdeckel hinhaut. auf jedenfall kann man den deckel auseinanderbauen ohne eine bohrung anzubringen.

@ ewald
wenn der schwenkdeckel bei deinem ab ist, dann siehst du auf dem bild das man diesen so nicht befestigen kann.

@ larry
deine frage ist in diesem fall auch beantwortet.







ich melde mich wieder.


gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ewald
Mitglied

Wien


selber schuld !

Beiträge: 1031

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:27.08.08 21:59 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß dich Dieter!
Vielen Dank für die Aufklärung. Ich habe den Deckel nie so offen gesehen, und das geht zerstörungsfrei und wieder zum zusammenbauen?
Dann bräuchte ich ja nur einen passenden Federring finden und das ganze wieder zusammenbauen.
Ach ja, wie zerlegt man das Ding jetzt wirklich? Ein bisschen hab ich schon zusammengebracht....
Das ist super von dir, dass du uns Nachhilfe gibst!
Ewald
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:03.09.08 19:54 IP: gespeichert Moderator melden


hallo

ich bin wieder da. hatte eine zeitlang keinen pc, da ein virus drauf war. ich werde eine bebilderte beschreibung machen und wer interesse hat bekommt diese. geht also ohne bohren. ich muß nur noch den ring in einem anderen maß machen lassen. bei denen die schon nachgefragt haben melde ich mich per pn.

gruß dieter
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:03.09.08 21:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dieter,
die Ringe kannst Du gut aus Termoplastischem Kunststoff machen. Das sind zb. Teile von Kunststoffdachrinnen.

Öffnen lässt sich allerdings nicht jeder Tankdekel da teilweise anstatt Kunststoff auch Metallringe verbaut wurden.

Gruß
Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:04.09.08 07:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo und Guten Morgen aus FIN,
ein interessantes Thema.
Der Zylinder von meinem Tankverschluß hakt auch.
Hab´s schon mit ein wenig Fett probiert,
aber manchmal dreht er sich und manchmal halt eben nicht.
Eine Reparatur des Zylinders scheint wohl unumgänglich, falls machbar.
Schließe mich der Diskussion gerne an.
Ich werde in der KW41 wieder zui Hause sein.
@Wolfgang: vielleicht können wir zusammen daran arbeiten.
Gleich im Anschluß noch eine Frage:
In der Beifahrertür ist ein Fremdzylinder drin,
passt also nicht zum Schlüssel für Fahrertür, Zündschloß und Tank.
Bekommt man noch passende Zylinder nachgemacht
oder ist da ein kompletter Satz notwendig?
Gruß an Alle
Gerald
Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
baker
Mitglied

Nähe Regensburg


You don\'t need to fear the 200HP below the seat, you need to fear the one donkey sitting on top of it

Beiträge: 1784

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:04.09.08 08:08 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Gerald.

Fett darf nicht in einen Schließzylinder, das verklebt die kleinen Plättchen. Hier nur mit Graphitpuder o.Ä. arbeiten.

Zylinder kann man umarbeiten - lassen, damit die Schließung gleich wird. In der "Markt" inseriert jemand aus den NL - "Schlüssel Prof"

Original hat das Tankschloß keine Gleichschließung mit den anderen.
Wenn dem so ist, handelt sich hier um ein einen Satz Schlösser der mit den "originalen Werkzeugen" Anfang der 90iger neu aufgelegt wurde.





Gruß Stephan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:04.09.08 08:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Stephan,
Danke für den Hinweis mit dem Fett und Graphit.
Sollte ich eigentlich auch wissen!
Jetzt weiß ich auch was bestimmt gemacht wurde:
Schloß vom Tank und der Beifahrertür wurden getauscht,
oder ist das technisch nicht machbar?
Werde mal sehen was sich machen läßt.
Schaue mal wie ich den Schlüssel-Prof(essor?) erreiche.
Gruß
Gerald

Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rudi Rüssel
Mitglied

Kaiserslautern




Beiträge: 1709

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:04.09.08 09:15 IP: gespeichert Moderator melden


@ Gerald,
gleiche Schliesszylinder für die Türen müsste ich noch haben. Deinen Tankdeckel könnte man dann auch noch entsprechend der vorderen Schliessung anpassen........ denke das ist sicher auch ein Tema wenn wir uns bei der Schwarzwaldtour sehen.

mfg
Wolfgang
-------------------------------------------------



*www.gtstammtisch.de*



Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gerald
Mitglied

OPEL-Stadt Kaiserslautern


--- GM kills Opel ---

Beiträge: 603

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:04.09.08 09:56 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Rudi,
äh Wolfgang.
selbstverständlich werden wir das tun.
Und dan wird geschraubt!
Freue mich.
Gruß
Gerald
Gruss Gerald

* GT-Stammtisch Saar / Pfalz *
www.gtstammtisch.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Thomas GTJunior
Mitglied

34599 Neuental




Beiträge: 165

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:11.12.08 06:54 IP: gespeichert Moderator melden


Hat denn schon jemand an der Anleitung gearbeitet ?


Gruß
Thomas
Es gibt nichts gutes außer man tut es !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gt-oldie
Mitglied

78247 hilzingen


GT forever

Beiträge: 2389

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:11.12.08 19:09 IP: gespeichert Moderator melden


hallo

ich wollte ja die anleitung anfertigen, ist soweit auch fertig. hat durch krankheit und sonstigen sachen etwas länger gedauert. diejenigen die an der anleitung interesse haben sollen sich doch bitte noch mal melden.

bitte per pn.


gruß dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von gt-oldie am 11.12.08 um 19:13 geändert
GT-Stammtisch Saar/Pfalz
Bodensee
www.gtstammtisch.de
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Hubi GT
Mitglied

Südtirol




Beiträge: 167

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:24.05.11 12:04 IP: gespeichert Moderator melden


habe zur Zeit auch das gleiche Problem, viell kann mir jemand helfen. Danke!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bigedi
Mitglied

solingen


suchen

Beiträge: 201

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:08.11.11 21:19 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
hallo

ich wollte ja die anleitung anfertigen, ist soweit auch fertig. hat durch krankheit und sonstigen sachen etwas länger gedauert. diejenigen die an der anleitung interesse haben sollen sich doch bitte noch mal melden.

bitte per pn.


gruß dieter

hallo, ich weiß nicht wie das mit der PN geht deshalb meine bitte, kannst du mir bitte diese anleitung zu kommen lassen?
danke bigedi
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lück
Mitglied

Saarland




Beiträge: 2212

User ist offline
0  0  
  RE: Tankverschluß - Schließzylinder ausbauen Datum:08.11.11 21:26 IP: gespeichert Moderator melden


@ bigedi:

Dieter ist für ein paar Tage nicht online, also etwas Geduld.

Zum Thema "PN": Einfach auf den Button "Nachricht" ganz unten im Beitrag des Users klicken und los Geht's.


Gruss vom Lück

*GT-Stammtisch Saar/Pfalz*

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Powered by Forennet.org v 1.5.2
© all rights reserved 2017
Forennet überträgt gerade kein komprimiertes HTML
Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 25 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.19 sec davon SQL: 0.03 sec.